Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Berlin: Wilde Verfolgungsjagd mit E-Scooter – Fahrer entkommt

Streifenwagen fährt gegen Baum  

Wilde Verfolgungsjagd mit E-Scooter in Berlin

07.10.2019, 18:44 Uhr | AFP

Berlin: Wilde Verfolgungsjagd mit E-Scooter – Fahrer entkommt. Ein Polizeiauto versperrt eine Straße in Berlin (Symbolbild): Trotz wiederholter Versuche konnten die Beamten den Rollerfahrer nicht festnehmen. (Quelle: imago images/A. Friedrichs)

Ein Polizeiauto versperrt eine Straße in Berlin (Symbolbild): Trotz wiederholter Versuche konnten die Beamten den Rollerfahrer nicht festnehmen. (Quelle: A. Friedrichs/imago images)

Ein Fahrer eines E-Scooters ist in Berlin mit halsbrecherischen Manövern vor der Polizei geflüchtet. Eine Beamtin wurde bei einem Ausweichmanöver verletzt. Der Unbekannte konnte fliehen.

Ein unbekannter E-Scooterfahrer hat sich in Berlin eine wilde Verfolgungsjagd mit Polizisten geliefert. Wie die Beamten am Montag in der Hauptstadt mitteilten, musste ein Polizist dabei unter anderem zur Seite springen, um nicht überfahren zu werden. Am Ende stürzte der Flüchtende und zwang einen Streifenwagen zu einem Ausweichmanöver, bei dem dieser gegen einen Baum fuhr. Der Mann entkam.

Bei der Kollision verletzte sich eine Beamtin leicht an der Hand. Der Fahrer war einer Streifenwagenbesatzung am Sonntagabend aufgefallen, weil er ohne Kennzeichen auf einem Gehweg im Stadtteil Buch unterwegs war. Als sie ihn kontrollieren wollten, fuhr er mit hohem Tempo davon.
 

 
Die Beamten versuchten demnach wiederholt, den Mann zu stoppen. Dabei stellte sich ihm ein Polizist in den Weg. Letztlich führte die Verfolgungsfahrt in einen Park, wo sich der Sturz und der Unfall mit dem Streifenwagen ereigneten. Der Mann ließ den Roller liegen und lief davon. Die verletzte Polizistin konnte ihren Dienst fortsetzen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal