Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hessen: Mann ersticht seine Ehefrau und stellt sich der Polizei

Bluttat in Hessen  

Mann ersticht seine Ehefrau und stellt sich der Polizei

18.02.2020, 14:14 Uhr | dpa

Hessen: Mann ersticht seine Ehefrau und stellt sich der Polizei. Ein Einsatzwagen der Polizei: Der Mann stellte sich am Morgen nach der Tat im 60 Kilometer entfernten Aschaffenburg. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Ein Einsatzwagen der Polizei: Der Mann stellte sich am Morgen nach der Tat im 60 Kilometer entfernten Aschaffenburg. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Ein Mann in Bad Soden-Salmünster soll seine Frau erstochen haben – als die Rettungskräfte am Tatort ankamen, war es für das Opfer bereits zu spät. Die Kinder der Familie waren zum Tatzeitpunkt wohl auch im Haus.

Nach einem lautstarken Streit soll ein 42 Jahre alter Mann in Bad Soden-Salmünster am Dienstagmorgen seine Frau niedergestochen und tödlich verletzt haben. Der Mann mit kroatischer Staatsangehörigkeit habe sich noch am Morgen in Aschaffenburg auf einer Polizeiwache gestellt, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft.

Nachbarn hatten kurz nach 5.00 Uhr Rettungskräfte alarmiert, nachdem es in der Wohnung der Familie zu einem lauten Streit gekommen war. Als die Helfer eintrafen, lag die 38 Jahre alte Frau den Angaben zufolge leblos mit einer Stichverletzung in der Küche. Jede ärztliche Hilfe sei für sie zu spät gekommen.

Die 13 und 15 Jahre alten Kinder des Ehepaares, die den Streit der Eltern wohl mitbekommen haben, werden den Angaben zufolge von einem Kriseninterventionsteam betreut. Die Hintergründe der Auseinandersetzung seien noch völlig unklar, hieß es am Morgen. Bei der Fahndung nach dem 42-Jährigen war auch ein Hubschrauber zum Einsatz gekommen. Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei Gelnhausen haben die Ermittlungen übernommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal