Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hannover: Mann stößt Frau in Auto und fährt mit ihr davon

Zeugen in Hannover gesucht  

Mann stößt Frau in Auto und fährt mit ihr davon

25.02.2020, 22:34 Uhr | dpa

Hannover: Mann stößt Frau in Auto und fährt mit ihr davon. Die Polizei Hannovver ermittelt gegen den unbekannten Mann und bittet um Hinweise von Zeugen (Symbolbild). (Quelle: imago images/Rene Traut)

Die Polizei Hannovver ermittelt gegen den unbekannten Mann und bittet um Hinweise von Zeugen (Symbolbild). (Quelle: Rene Traut/imago images)

In Hannover hat ein Mann eine ihm bekannte Frau gewaltsam in sein Auto gedrängt und ist dann mit ihr davongefahren. Die Polizei ermittelt wegen Freiheitsberaubung und sucht Zeugen. 

Ein Mann hat Zeugenbeobachtungen zufolge am Dienstag in Hannover eine ihm offenbar bekannte Frau mit Gewalt in sein Auto gedrängt und ist mit ihr davongerast. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung und sucht weitere Zeugen, wie sie am Abend auch über Twitter mitteilte. Das Kennzeichen des Autos war unbekannt. 

Nach bisherigen Erkenntnissen lief die Frau am Mittag die Alte Stöckener Straße zwischen den Einmündungen Lüssenhopstraße und Baumgartenstraße entlang, als der Mann sich hupend mit seinem Wagen näherte. Er hielt an und die beiden begannen zu streiten. Worum es dabei ging, sei unklar, da sie nicht Deutsch sprachen, hieß es.

Zeugen beobachteten, dass der Mann im weiteren Verlauf der Frau an den Haaren zog und in das Fahrzeug schubste.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal