Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaKriminalität

Pirmasens/Rheinland-Pfalz: Betrunkener fährt in Menschengruppe – ein Toter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo kommt Deutschland ins AchtelfinaleSymbolbild für einen TextParteifreunde schießen gegen TrumpSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSchwerer Sturz: Schock bei Ski-WeltcupSymbolbild für einen TextWM-Neuling fliegt vorzeitig aus TurnierSymbolbild für einen TextNeuer Favorit für James-Bond-RolleSymbolbild für einen TextEx-Nationaltorwart attackiert DFBSymbolbild für einen TextNächste Woche kommt die KälteSymbolbild für einen TextRealitystar spricht über Affäre mit HarrySymbolbild für einen TextKrawalle in Brüssel nach Belgien-PleiteSymbolbild für einen TextLeiche in Baugrube entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Experte wird heftig kritisiertSymbolbild für einen TextSpiel erweckt Elfenwelt zum Leben
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Betrunkener fährt in Menschengruppe – ein Toter

Von dpa
Aktualisiert am 14.06.2020Lesedauer: 1 Min.
Unfallstelle in Pirmasens: Dort fuhr ein Betrunkener in eine Menschengruppe.
Unfallstelle in Pirmasens: Dort fuhr ein Betrunkener in eine Menschengruppe. (Quelle: Polizei Pirmasens/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Mann mit zwei Promille Alkohol im Blut ist in Rheinland-Pfalz in eine Menschengruppe gefahren. Ein Unfallopfer stirbt, sechs weitere werden verletzt. Der psychische Zustand des Fahrers wird nun untersucht.

Ein Betrunkener ist in Pirmasens in Rheinland-Pfalz in eine Personengruppe gefahren und hat einen Menschen getötet. Sechs weitere Menschen wurden verletzt. Der 51-Jährige sei am Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht in verkehrter Richtung in einer Einbahnstraße unterwegs gewesen und sei in die vor einer Gaststätte wartende Gruppe gefahren, teilte die Polizei mit. Der Unglücksfahrer hatte nach ersten Erkenntnissen knapp zwei Promille Alkohol im Blut.

Sechs weitere Menschen teils schwer verletzt

Bei der Fahrt in die wartende Menschengruppe erlitt ein 39-Jähriger tödliche Verletzungen, sechs Menschen im Alter zwischen 30 und 47 Jahren wurden der Polizei zufolge zum Teil schwer verletzt. Der betrunkene Fahrer sei für eine Untersuchung in eine Klinik gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Unter anderem solle auch der psychische Zustand des Fahrers ermittelt werden.

Ein Sachverständiger soll die Unfallhergang rekonstruieren. Zeugenaussagen zufolge soll der 51-Jährige vor dem tödlichen Unglück bereits einen Unfall verursacht haben und geflohen sein. Die Ermittlungen dauern an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tochter versklavt – Polizei nimmt Ehepaar fest
PirmasensPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website