Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaKriminalität

Thüringen: Mann fährt Polizisten absichtlich über die Beine


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo kommt Deutschland ins AchtelfinaleSymbolbild für einen TextParteifreunde schießen gegen TrumpSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSchwerer Sturz: Schock bei Ski-WeltcupSymbolbild für einen TextWM-Neuling fliegt vorzeitig aus TurnierSymbolbild für einen TextNeuer Favorit für James-Bond-RolleSymbolbild für einen TextEx-Nationaltorwart attackiert DFBSymbolbild für einen TextNächste Woche kommt die KälteSymbolbild für einen TextRealitystar spricht über Affäre mit HarrySymbolbild für einen TextKrawalle in Brüssel nach Belgien-PleiteSymbolbild für einen TextLeiche in Baugrube entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Experte wird heftig kritisiertSymbolbild für einen TextSpiel erweckt Elfenwelt zum Leben
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

39-Jähriger fährt Polizisten absichtlich über die Beine

Von t-online, joh

Aktualisiert am 26.06.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Einsatzfahrzeug: In Thüringen wurde ein Polizist absichtlich überfahren. (Symbolfoto)
Ein Einsatzfahrzeug: In Thüringen wurde ein Polizist absichtlich überfahren. (Symbolfoto) (Quelle: Jan Huebener/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Thüringen hat ein Mann, der von Polizisten kontrolliert werden sollte, einen Beamten erst an- und dann überfahren. Er ist auf der Flucht.

Bei einem Polizeieinsatz ist ein Beamter in Thüringen schwer verletzt worden. Der Täter sei auf der Flucht, teilte die Polizeidirektion Jena mit. In der Stadt Apolda wollten die Polizisten am Donnerstagabend gegen 22 Uhr einen 39-jährigen Mann in einem roten VW kontrollieren. Der Mann flüchtete allerdings und überfuhr mehrere rote Ampeln. Als die Polizisten ihn doch stoppen konnten, und sich einer der beiden Beamten dem Wagen näherte, legte der Mann den Rückwärtsgang ein und fuhr ihn an.

Der angefahrene Polizist versuchte, sich an die Seite der Straße zu retten, der Täter setzte allerdings erneut zurück und fuhr ihm über die Beine. Der Beamte kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei fahndet nun nach dem 39-Jährigen. Weshalb er kontrolliert werden sollte, ist bisher nicht bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Pressemitteilung: Polizeidirektion Jena
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tochter versklavt – Polizei nimmt Ehepaar fest
ApoldaPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website