Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Randale in Rastatt: Polizei findet kiloweise Drogen in Wohnung

Randale in Rastatt  

Polizei findet kiloweise Drogen in Wohnung

09.07.2020, 21:18 Uhr | dpa, sth

Randale in Rastatt: Polizei findet kiloweise Drogen in Wohnung. Wegen Drogenbesitzes: In Rastatt nahmen Beamten einen 29-Jährigen mit aufs Revier. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Wegen Drogenbesitzes: In Rastatt nahmen Beamten einen 29-Jährigen mit aufs Revier. (Symbolbild) (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Die Polizei hat in Rastatt ganz zufällig ein Kilogramm Marihuana und fünf Kilogramm Amphetamine erbeutet. Als die Beamten wegen einer Ruhestörung anrückten, erlebten sie eine Überraschung. 

Mehr als fünf Kilogramm Amphetamine und ein Kilogramm Marihuana hat die Polizei in der Wohnung eines Mannes in Rastatt gefunden. Beamte waren in der Nacht zum Donnerstag zur Wohnung des 29-Jährigen gefahren, weil dieser laut einem Anrufer am randalieren gewesen sein soll, wie eine Sprecherin der Polizei sagte.

Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass der Mann augenscheinlich unter Drogen stand, und fanden die Betäubungsmittel. Die Beamten nahmen den Mann mit aufs Revier, ein Richter schickte ihn am Donnerstagnachmittag wegen mutmaßlichen Drogenhandels in Untersuchungshaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal
t-online ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by