Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Mordfall Cornelia Geißler: Verdächtiger aus Ilmenau nach 30 Jahren ermittelt

Nach Fahndung bei "Aktenzeichen XY"  

Mordfall Cornelia – Verdächtiger nach 30 Jahren ermittelt

02.09.2020, 13:05 Uhr | dpa

Mordfall Cornelia Geißler: Verdächtiger aus Ilmenau nach 30 Jahren ermittelt. Ein Bild von Cornelia Geißler in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY": Moderator Rudi Cerne hatte auch die Täterbeschreibung der Polizei dort veröffentlicht. (Quelle: ZDF/Screenshot: t-online)

Ein Bild von Cornelia Geißler in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY": Moderator Rudi Cerne hatte auch die Täterbeschreibung der Polizei dort veröffentlicht. (Quelle: ZDF/Screenshot: t-online)

Jahrzehnte nach dem Mord an der 19-jährigen Cornelia Geißler in Ilmenau hat die Polizei eine konkrete Spur. Im Verdacht steht nun ein heute 78-Jähriger.

Die Erfurter Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Gotha haben einen Verdächtigen in einem 30 Jahre alten Mordfall ermittelt. Es handelt sich dabei um einen heute 78-jährigen Mann aus dem Bereich Ilmenau, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Er wird verdächtigt, vor fast dreißig Jahren die damals 19-jährige Cornelia Geißler getötet zu haben.

Geißler war im Dezember 1990 in einem Waldstück bei Ilmenau gefunden worden. Ermittlungen ergaben, dass sie vergewaltigt und anschließend mit mehreren Messerstichen getötet worden war. Die Suche nach dem Täter verlief damals ergebnislos. Erst eine Zeugenaussage im August 2018 führte zu neuen Ermittlungen, die auch mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit verbunden war: Im März dieses Jahres hatte die Polizei über die Fernsehsendung "Aktenzeichen XY" den Täter detailliert beschrieben und öffentlich um weitere Hinweise gebeten.

Die Aussage und der Zeugenaufruf hätten schließlich zum Verdacht gegen den 78-Jährigen geführt, wie eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen sagte. Der Mann sei jedoch nicht festgenommen worden. Es gebe weiter intensive Ermittlungen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal