Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Tödliche Messerattacke in Dresden – Täter weiter flüchtig

Intensive Fahndung  

Tödlicher Messerangriff in Dresden – Täter weiter flüchtig

07.10.2020, 21:24 Uhr | dpa

Tödliche Messerattacke in Dresden – Täter weiter flüchtig. Der Tatort in Dresden: Bei einem Messerangriff wurde ein Mann schwer und ein anderer tödlich verletzt. (Quelle: dpa/Roland Halkasch)

Der Tatort in Dresden: Bei einem Messerangriff wurde ein Mann schwer und ein anderer tödlich verletzt. (Quelle: Roland Halkasch/dpa)

Im Zentrum von Dresden wird ein Mann erstochen, ein anderer wird schwer verletzt. Der Täter flüchtet – und ist immer noch nicht aufzufinden. Die Polizei hofft weiter auf Zeugen. 

Nach dem für einen 55-Jährigen aus Krefeld (Nordrhein-Westfalen) tödlichen Angriff am Sonntagabend in der Dresdner Innenstadt fehlt von dem unbekannten Täter weiter jede Spur. Nach dem Flüchtigen werde intensiv gefahndet, teilte die Staatsanwaltschaft auf Anfrage mit. Es gebe erste Rückmeldungen zu dem Zeugenaufruf vom Montag, die Hinweise würden aktuell geprüft. Das am Tatort gefundene Messer stehe im Zusammenhang mit der Tat, deren Motiv und Hintergrund untersucht werden. Bezüglich Details verwies der Sprecher auf die noch laufenden Ermittlungen.

Passanten hatten ihn und einen weiteren schwer verletzten Touristen aus Nordrhein-Westfalen unweit des Residenzschlosses gefunden. Der 55-Jährige war wenig später im Krankenhaus gestorben. Der andere, ein 53-Jähriger aus Köln, war am Montag ansprechbar, wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte. Er machte keine Angaben dazu, ob er auch vernommen wurde.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal