Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Niedersachsen – Unfall ohne Führerschein: 15-jähriger Fahrer flieht, 16-Jährige verletzt

Ohne Führerschein  

Jugendlicher baut Unfall und flieht – 16-Jährige verletzt

14.10.2020, 13:24 Uhr | dpa

Niedersachsen – Unfall ohne Führerschein: 15-jähriger Fahrer flieht, 16-Jährige verletzt. Ein Warndreieck steht auf der Straße: Ein Jugendlicher ohne Führerschein baute bei Osnabrück einen schweren Unfall. (Symbolbild) (Quelle: dpa)

Ein Warndreieck steht auf der Straße: Ein Jugendlicher ohne Führerschein baute bei Osnabrück einen schweren Unfall. (Symbolbild) (Quelle: dpa)

In Niedersachsen hat ein 15-Jähriger mit mehreren Freunden eine Spritztour unternommen und dabei einen schweren Unfall gebaut. Ein Mädchen erlitt schwere Rückenverletzungen. 

Ein 15 Jahre alter Autofahrer ohne Führerschein hat in der Nähe von Osnabrück mit mehreren Jugendlichen im Wagen einen schweren Unfall gehabt. Bei dem Vorfall in der Nacht auf Mittwoch erlitt eine 16 Jahre alte Mitfahrerin ersten Erkenntnissen nach schwere Rückenverletzungen und kam ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

Insgesamt fünf Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren waren in dem Auto von Badbergen in Richtung Quakenbrück unterwegs gewesen. In einer Rechtskurve kam der Wagen aus bislang ungeklärten Gründen von der Straße ab und blieb im Graben auf dem Dach liegen. Der 15 Jahre alte Fahrer floh vom Unfallort.

Zwei weitere Mitfahrerinnen und ein weiterer Mitfahrer wurden leicht verletzt. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Wie die Jugendlichen an den Wagen kamen, war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal