Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Angehörige finden Leichnam in Hannover: 48-jähriger Familienvater getötet

Angehörige fanden den Leichnam  

48-jähriger Familienvater in Hannover getötet

21.10.2020, 20:24 Uhr | dpa

Angehörige finden Leichnam in Hannover: 48-jähriger Familienvater getötet. Ein Blaulicht leuchtet: In Hannover wurde ein 48-Jähriger leblos aufgefunden. (Quelle: dpa)

Ein Blaulicht leuchtet: In Hannover wurde ein 48-Jähriger leblos aufgefunden. (Quelle: dpa)

Angehörige haben einen 48-jährigen Mann leblos in seiner Wohnung in Hannover aufgefunden. "Wir gehen von Fremdeinwirkung aus", sagte ein Polizeisprecher.

Nach dem Tod eines 48 Jahre alten Vaters in Hannover ermittelt die Polizei wegen des Verdachts eines Gewaltverbrechens. "Wir gehen von Fremdeinwirkung aus", sagte ein Polizeisprecher.

Am Mittwochmorgen hatten Familienangehörige der Leitstelle gemeldet, dass sie den Mann leblos in der Wohnung gefunden hätten. Am Mittag wurden dem Sprecher zufolge Spuren gesichert. Zudem solle die Leiche schnellstmöglich obduziert werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal