Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchwere Störung bei KartenzahlungenSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche Firma mit Affenpocken-ImpfstoffSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Staat verbietet fast alle AbtreibungenSymbolbild fĂŒr einen TextThorsten Legat: Hodenverletzung in TV-ShowSymbolbild fĂŒr einen TextLeverkusen-TorjĂ€ger verlĂ€ngert VertragSymbolbild fĂŒr einen TextSchotte bekommt zwei neue HĂ€ndeSymbolbild fĂŒr einen TextPolizei jagt brutale MesserstecherSymbolbild fĂŒr einen TextVermisste in Essen tot aufgefundenSymbolbild fĂŒr einen TextJenny Elvers: "Ich war brettervoll"Symbolbild fĂŒr einen TextTopmodel ist wieder schwangerSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAmira Pocher mit speziellem Rat fĂŒr Pietro Lombardi

Deutscher nach Mord an deutschem Forscher festgenommen

Von dpa
Aktualisiert am 10.11.2021Lesedauer: 2 Min.
Eine Luftaufnahme des Hauses des deutschen ArchÀologen, Musikers und Geigenbauers, der zusammen mit seiner 14-jÀhrigen Tochter getötet wurden: Jetzt hat die örtliche Polizei einen Deutschen festgenommen.
Eine Luftaufnahme des Hauses des deutschen ArchÀologen, Musikers und Geigenbauers, der zusammen mit seiner 14-jÀhrigen Tochter getötet wurden: Jetzt hat die örtliche Polizei einen Deutschen festgenommen. (Quelle: Jorge Saenz/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Paraguay ist ein Deutscher festgenommen worden, der an dem Raubmord an einem deutschen Forscher beteiligt gewesen sein soll. Die Polizei sucht noch zwei weitere deutsche StaatsbĂŒrger.

Nach dem mutmaßlichen Raubmord an einem deutschen Forscher und seiner Tochter in Paraguay hat die Polizei des sĂŒdamerikanischen Landes einen Deutschen festgenommen. Mindestens zwei weitere deutsche StaatsbĂŒrger wĂŒrden gesucht, sagte der Leiter des Morddezernats der Nationalpolizei, Hugo Grance, am Dienstag dem Radiosender Monumental. Alle drei wĂŒrden verdĂ€chtigt, an der Tat beteiligt gewesen und möglicherweise die HintermĂ€nner zu sein.

Als mögliches Motiv nannte Grance den Raub wertvoller, alter Instrumente, die der Getötete besessen habe. In einer Wohnung des Festgenommenen in der Stadt AreguĂĄ seien neben Schusswaffen auch Musikinstrumente gefunden worden, die mutmaßlich dem Opfer gehörten, berichtete die Zeitung "ABC Color" unter Berufung auf den Kommissar.

Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

Beide Opfer starben durch SchĂŒsse

Die Leichen des 62-JĂ€hrigen und des 14 Jahre alten MĂ€dchens waren im Haus der Familie nahe AreguĂĄ, rund 30 Kilometer sĂŒdöstlich der Hauptstadt AsunciĂłn, entdeckt worden. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben des AuswĂ€rtigen Amtes am 22. Oktober. Beide Opfer seien durch SchĂŒsse gestorben, vermutlich aus derselben Waffe, sagte der Rechtsmediziner HĂ©ctor Meza. Der Vater wurde demnach mit einem Genickschuss getötet – es gebe Anzeichen dafĂŒr, dass er vorher gefoltert worden sei. Seine Tochter sei in einer mit Wasser gefĂŒllten Badewanne gefunden worden.

Weitere Artikel

Versuchter Trickbetrug
Katze schlÀgt Dieb in die Flucht
Eine Katze sitzt auf einem Fensterbrett (Archivbild): Einer der TĂ€ter hatte vermutlich eine Katzenhaarallergie.

Zwei Verletzte
Polizei stoppt Messerangreifer in Oslo mit SchĂŒssen
Polizisten in Oslo: In der norwegischen Hauptstadt soll ein Mann eine Person mit einem Messer angegriffen haben.

Sechs Menschen tot
FBI fasst mutmaßlichen Serienkiller
Perez R.: Der 25-JÀhrige wird verdÀchtigt, sechs Menschen getötet zu haben.


Bei dem Vater handelte es sich um einen Wissenschaftler aus Bayern. Seine paraguayischen Papiere wurden 2016 ausgestellt, er lebte also seit mindestens fĂŒnf Jahren zumindest zeitweise in dem sĂŒdamerikanischen Land. Er habe sich auch der Reparatur von Musikinstrumenten wie etwa Geigen gewidmet, hieß es in Medienberichten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Eltern in Texas wollten selbst die Schule stĂŒrmen
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
MordParaguayPolizei
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website