Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Familientragödie in den USA: Vater soll vier Kinder und Großmutter getötet haben

Ermittlungen in den USA  

Vater soll vier Kinder und Großmutter getötet haben

30.11.2021, 08:54 Uhr | AFP

Familientragödie in den USA: Vater soll vier Kinder und Großmutter getötet haben. In den USA soll ein Vater seine vier Kinder erschossen haben. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Sabine Gudath)

In den USA soll ein Vater seine vier Kinder erschossen haben (Symbolbild). (Quelle: Sabine Gudath/imago images)

Familientragödie in den USA: Ein Mann steht unter Verdacht, fünf Menschen erschossen haben – darunter vier Kinder. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter fest.

Ein Vater soll in den USA seine vier Kinder und ihre Großmutter getötet haben. Der 29-Jährige sei nach den tödlichen Schüssen nahe Los Angeles festgenommen worden, teilte die Polizei am Montag mit.

Alle fünf Opfer waren demnach am Sonntagabend in der Kleinstadt Lancaster durch Schüsse in den Oberkörper getötet worden. Laut einem Bericht der "Los Angeles Times" ist der mutmaßliche Täter ein früherer Wachmann, dessen Waffenschein eingezogen worden war.

In den USA sterben Jahr für Jahr rund 40.000 Menschen durch Schusswaffen, immer wieder wird das Land durch Schusswaffenmassaker erschüttert. Vorstöße für eine Verschärfung des Waffenrechts scheitern aber immer wieder am Widerstand von Republikanern und der Waffenlobby.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: