• Home
  • Panorama
  • KriminalitĂ€t
  • Angela Merkel wurde Opfer von Diebstahl: Geldbeutel beim Einkaufen gestohlen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRussland stellt GasvertrĂ€ge infrageSymbolbild fĂŒr einen TextHier leben die unglĂŒcklichsten MenschenSymbolbild fĂŒr einen TextKondomhersteller ist pleiteSymbolbild fĂŒr ein VideoBritische Rakete zerstört Russen-HelikopterSymbolbild fĂŒr einen TextBoris Becker klagt gegen Oliver PocherSymbolbild fĂŒr einen TextSchottland: Neues UnabhĂ€ngigkeits-VotumSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star filmt sich bei HungerstreikSymbolbild fĂŒr ein VideoInsel bereitet sich auf Untergang vorSymbolbild fĂŒr einen TextSylt: Edelrestaurant muss schließenSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒhrerschein auf dem Handy – so geht'sSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserDjokovic droht nĂ€chstes Corona-ProblemSymbolbild fĂŒr einen TextDieses StĂ€dteaufbauspiel wird Sie fesseln

Merkel wird beim Einkaufen der Geldbeutel gestohlen

Von t-online, dpa, mk

Aktualisiert am 25.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Angela Merkel soll nach dem Diebstahl persönlich Anzeige erstattet haben.
Angela Merkel soll nach dem Diebstahl persönlich Anzeige erstattet haben. (Quelle: Steffi Loos/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Angela Merkel ist bekannt dafĂŒr, am liebsten persönlich einkaufen zu gehen. Doch jetzt ist die Ex-Kanzlerin in einem Berliner Supermarkt Opfer eines Taschendiebs geworden.

Schon als sie noch Bundeskanzlerin war, hat Angela Merkel ihre EinkĂ€ufe am liebsten persönlich erledigt. Einmal wurde die CDU-Politikern mit mehreren Flaschen Wein im Einkaufswagen gesichtet. Auch im Ruhestand geht die 67-JĂ€hrige regelmĂ€ĂŸig in den Supermarkt, begleitet von PersonenschĂŒtzern.

Die konnten nun aber offenbar nicht verhindern, dass ihrem SchĂŒtzling das Portemonnaie gestohlen wurde, wie "Bild" berichtet. Demnach befand sich der merkelsche Geldbeutel in einer Tasche, die an ihrem Einkaufswagen hing. In einem unaufmerksamen Moment soll die unbekannte Person zugegriffen haben.

"Frau Merkel trĂ€gt ihre EinkaufstĂŒten immer selbst"

Der Diebstahl soll sich am Donnerstagvormittag in einem Berliner Supermarkt zugetragen haben. Merkel soll persönlich Anzeige erstattet haben, in einem Polizeirevier an der Friedrichstraße im Bezirk Mitte. Was Merkel diesmal in ihrer Einkaufstasche hatte, ist nicht ĂŒberliefert.

Bekannt ist aber, dass die Ex-Kanzlerin ihre EinkĂ€ufe auch selbst nach Hause trĂ€gt. "Frau Merkel trĂ€gt ihre EinkaufstĂŒten immer selbst, nicht die Sicherheitsbeamten", sagte 2018 Gert Schambach, Chef der Handelsgruppe, zu dem auch Merkels Stamm-Supermarkt gehört. Wenn sie auf Dienstreise sei, komme ihr Mann, berichtete Schambach damals.

Und weil der Supermarkt im Regierungsviertel liegt, kauften in der Filiale auch zahlreiche Minister ein. "Wir haben viel Politprominenz in dem Laden." Merkel und Co. bekÀmen aber keine Vorzugsbehandlung. "Das ist alles ganz normal."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kusel-Angeklagter ĂŒberrascht mit trĂ€nenreicher ErklĂ€rung
Angela MerkelCDUSupermarkt
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website