Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Gedenkstätte im Hambacher Forst wird abgebaut

Hambacher Forst  

Gedenkstätte für toten Blogger muss entfernt werden

25.09.2018, 10:51 Uhr | dpa

Gedenkstätte im Hambacher Forst wird abgebaut. Die Gedenkstätte für den Journalisten: Der 27-Jährige starb am vergangenen Mittwoch im Hambacher Forst. (Quelle: dpa/Christophe Gateau)

Die Gedenkstätte für den Journalisten: Der 27-Jährige starb am vergangenen Mittwoch im Hambacher Forst. (Quelle: Christophe Gateau/dpa)

Die Gedenkstätte für den im Hambacher Forst verstorbenen Journalisten muss vorübergehend abgebaut werden. Sie behindere Arbeiten der Polizei. 

Im Braunkohlegebiet Hambacher Forst haben die Behörden angeordnet, die Gedenkstätte für den abgestürzten 27-jährigen Journalisten zu entfernen. Im Umfeld des Gedenkortes müssten Arbeiten ausgeführt werden, teilte die Polizei mit. Die Aktivisten sollten die Gedenkstelle für den toten 27-Jährigen deshalb selbst abbauen – sonst würden dies die Einsatzkräfte übernehmen. "Nach Abschluss der Maßnahmen kann sie am Ursprungsort wieder errichtet werden", schrieb die Polizei bei Twitter.

Journalist starb noch vor Ort

Der 27-Jährige war am vergangenen Mittwoch in dem von Aktivisten besetzt gehaltenen Waldgebiet zwischen Köln und Aachen durch die Bretter einer mindestens 15 Meter hohen Hängebrücke gebrochen, die zwischen zwei Baumhäusern gespannt war. Er starb noch am Unglücksort. Die Landesregierung stoppte daraufhin die bis dahin laufende Räumung der Baumhütten im Wald, Aktivisten errichteten die Gedenkstätte.



Umweltschützer protestieren im Hambacher Forst seit Jahren dagegen, dass der Energiekonzerns RWE im Herbst weite Teile des Forstes abholzen und die Braunkohleförderung fortsetzen will. Bislang seien in dem Waldstück seit Beginn des Einsatzes vor knapp zwei Wochen etwa 50 Baumhäuser von Aktivisten geräumt worden, sagte ein Polizeisprecher. Etwa 20 Baumhäuser gebe es noch.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe