Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Hamburg: Achtjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Unfall in Hamburg  

Achtjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

23.04.2019, 11:30 Uhr | dpa

Hamburg: Achtjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt. Unfall in Hamburg (Symbolbild): Ein Achtjähriger ist mit seinem Mountainbike in ein Auto gekracht und dabei schwer verletzt worden. (Quelle: dpa/Jens Büttner)

Unfall in Hamburg (Symbolbild): Ein Achtjähriger ist mit seinem Mountainbike in ein Auto gekracht und dabei schwer verletzt worden. (Quelle: Jens Büttner/dpa)

Ein Junge ist in Hamburg mit seinem Mountainbike in ein vorbeifahrendes Auto gekracht. Bei dem Zusammenstoß ist der Achtjährige schwer am Kopf verletzt worden.

Ein Achtjähriger ist in Hamburg-Groß Flottbek mit seinem Mountainbike in die Tür eines vorbeifahrenden Wagens gekracht und dabei schwer verletzt worden. Das Kind sei am Ostermontag in einer Wohnstraße unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit.
 


Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Junge schwer am Kopf. Er kam in ein umliegendes Krankenhaus, Lebensgefahr bestand nicht. Der Verkehrsdienst ermittelt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal