Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Datteln: Baby mit nur 265 Gramm zur Welt gekommen

Extremer Fall in Nordrhein-Westfalen  

Baby mit nur 265 Gramm zur Welt gekommen

07.06.2019, 18:12 Uhr | dpa

Datteln: Baby mit nur 265 Gramm zur Welt gekommen. Ein Frühchen mit einer Sonde am Fuß: In Datteln ist ein Mädchen mit nur 265 Gramm Gewicht zur Welt gekommen. (Quelle: imago images)

Ein Frühchen mit einer Sonde am Fuß: In Datteln ist ein Mädchen mit nur 265 Gramm Gewicht zur Welt gekommen. (Quelle: imago images)

Mit nur 265 Gramm Geburtsgewicht ist in Nordrhein-Westfalen ein kleines Mädchen zur Welt gekommen. Über den bereits mehrere Monate zurückliegenden Fall berichteten die verantwortlichen Mediziner jetzt.

Viel zu früh, viel zu leicht: Mit nur 265 Gramm Geburtsgewicht ist im westfälischen Datteln vor fünfeinhalb Monaten ein kleines Mädchen auf die Welt gekommen - am Freitag konnten ihre Eltern sie mit 3.100 Gramm nach Hause nehmen. Die kleine Sofia ist damit eines der kleinsten überlebenden Frühgeborenen überhaupt, berichtete die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln. Die Perspektiven für eine normale Entwicklung seien sehr gut, erklärte eine Sprecherin.

"Sofia hat sich von Anfang an sehr gut entwickelt", erklärte die Chefärztin der Neonatologie, Claudia Roll. "Das ist für ein Kind mit einem so niedrigen Geburtsgewicht eher nicht die Regel." Geboren in der 24. Schwangerschaftswoche, habe Sofia nur eine Woche lang beatmet werden müssen. "Es geht ihr heute sehr gut, das können wir sagen. Wie die Entwicklung eines so kleinen Frühgeborenen über die nächsten Jahre ist, kann man kaum vorhersagen - aber Sofia hat gute Chancen, sich normal zu entwickeln."

Die Klinik zitierte den glücklichen Vater: "Jetzt gehen wir nach Hause wie eine ganz normale Familie." Er nannte seine Tochter ein "wahres Wunder": "Sehen Sie mal, wie schön Sofia ist!"


Ähnlicher Fall in den USA

Erst vergangene Woche war bekannt geworden, dass im kalifornischen San Diego ein Mädchen mit einem Geburtsgewicht von nur 245 Gramm Monate später als gesundes Baby aus dem Krankenhaus entlassen wurde. Nach Angaben des "Sharp Mary Birch"-Hospitals ist die kleine "Saybie" das weltweit bisher leichteste überlebende Frühchen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal