Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Alfter bei Bonn: Vermisste Zweijährige wohlbehalten in Garage gefunden

Großeinsatz nahe Bonn  

Vermisste Zweijährige wohlbehalten in Garage gefunden

24.02.2020, 13:39 Uhr | dpa

Alfter bei Bonn: Vermisste Zweijährige wohlbehalten in Garage gefunden. Einsatzwagen der Polizei in Nordrhein-Westfalen (Symbolbild): Bisher geben die Ermittler wenige Informationen nach außen. (Quelle: imago images/Rene Traut)

Einsatzwagen der Polizei in Nordrhein-Westfalen (Symbolbild): Bisher geben die Ermittler wenige Informationen nach außen. (Quelle: Rene Traut/imago images)

Mit Suchhunden und Hubschrauber hat die Polizei nach einer vermissten Zweijährigen gesucht. Mehrere Stunden später konnten sie das Mädchen dann zu ihren erleichterten Eltern zurückbringen.

Eine mehrere Stunden lang vermisste Zweijährige ist im Rhein-Sieg-Kreis wohlbehalten in einer Garage gefunden worden. Das Kind sei nach bisherigen Erkenntnissen in die offene Garage gelaufen, deren Tor sich dann geschlossen habe, sagte ein Sprecher der Polizei der Deutschen Presse-Agentur am Sonntagabend. 

Das Mädchen wurde ihren erleichterten Eltern in der Gemeinde Alfter westlich von Bonn zurückgebracht. Ob sich die Garage automatisch schloss oder geschlossen wurde, sei noch unklar, sagte der Sprecher. Das Mädchen sei gegen 20.55 Uhr in der unmittelbaren Nachbarschaft der Hofanlage gefunden worden, aus der es zuvor verschwunden war.

Die Polizei hatte seit dem späten Nachmittag mit einem Großaufgebot nach dem vermissten Kleinkind gesucht. Es sei "in einem unbeobachteten Moment" verschwunden. Unter anderem ein Hubschrauber und Suchhunde kamen zum Einsatz. Auch die Feuerwehr und rund 40 Freiwillige halfen nach Angaben der Polizei mit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal