Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Pole lebt mit Löwen und Krokodilen zusammen

Ungewöhnliche Heimgenossen  

Pole hielt sich Löwen und Krokodile als Haustiere

18.04.2017, 19:44 Uhr | dpa

Pole lebt mit Löwen und Krokodilen zusammen. Eine Löwin mit zwei Jungtieren. (Symbolbild) (Quelle: imago images/blickwinkel)

Eine Löwin mit zwei Jungtieren. (Symbolbild) (Quelle: blickwinkel/imago images)

Ein Faible für exotische Raubtiere als Hausgenossen hat einem Mann in Polen einigen Ärger eingebracht.

Wie die Polizei im Südwesten des Landes mitteilte, wurden zwei junge Löwen und drei Krokodile beschlagnahmt. Der Mann hatte sie illegal als Haustiere gehalten. Dies deckten die Beamten bei einer Kontrolle auf, sie hatten zuvor einen Hinweis erhalten. Die Tiere wurden dem Zoo in Posen (Poznan) übergeben. Gegen den Mann und zwei weitere Verdächtige ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: