Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Panne bei United Airlines: Hund landet in Japan statt in Kansas

Beim Umladen verwechselt  

United Airlines fliegt Hund nach Japan statt nach Kansas

15.03.2018, 11:27 Uhr | dpa

Panne bei United Airlines: Hund landet in Japan statt in Kansas. Ein Flugzeug der Fluglinie United Airlines: Hund fliegt nach Japan statt nach Kansas. (Quelle: dpa/Symbolbild/Marcio Jose Sanchez)

Ein Flugzeug der Fluglinie United Airlines: Hund fliegt nach Japan statt nach Kansas. (Quelle: Symbolbild/Marcio Jose Sanchez/dpa)

Die US-Pannen-Fluggesellschaft United Airlines sollte einen Schäferhund von der US-Westküste nach Kansas City transportieren. Der Hund wurde aber auf einen 16-Stunden-Flug nach Japan verfrachtet – ohne Wasser und ohne Futter.

Erneut ist der US-Fluggesellschaft United Airlines eine tierische Panne unterlaufen: Statt nach Witchia im US-Bundesstaat Kansas wurde ein zehnjähriger Schäferhund versehentlich nach Japan geflogen. Nach einem 16-stündigen Flug landete der Hund in der japanischen Stadt Narita, wie mehrere US-Medien am Mittwoch (Ortszeit) berichteten. 

United Airlines teilte mit, der Schäferhund Irgo sei mit einer Deutschen Dogge verwechselt worden. "Bei Anschlussflügen am Flughafen Denver ist es zu einem Fehler gekommen, bei dem zwei Haustiere an falsche Zielorte geschickt wurden."

Die Fluggesellschaft entschuldigte sich für den Vorfall und kündigte an, dass die Tiere nun schnellstmöglich zu ihren Besitzern zurückgebracht werden sollen. Irgy solle Donnerstagnacht mit einem Privatflug in die USA zu Besitzerin Kara Swindle zurückkehren.

Hundewelpe in Gepäckfach gestorben

Die Fluggesellschaft stand bereits wegen eines anderen Vorfalls mit einem Hund in der Kritik. Am Montag war auf einem Flug von Houston nach New York ein Hundewelpe gestorben, nachdem Flugbegleiter ihn in ein Gepäckfach verbannt hatten.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hardware-Set für 1,- €* statt 140,- €: Magenta SmartHome
zu Magenta SmartHome
Anzeige
„Denim Blue“: Wenn Farbe ins Spiel kommt
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018