Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Hund beißt 15-Jährige in den Kopf

Auch Mutter und Polizist attackiert  

Hund beißt 15-Jähriger in den Kopf

26.07.2018, 17:58 Uhr | dpa

Hund beißt 15-Jährige in den Kopf. Ein türkischer Hirtenhund (Symbolbild): Einer dieser Hunde, die auch als Kangal bekannt sind, hat am Donnerstag drei Menschen in Duisburg verletzt. (Quelle: imago images/blickwinkel)

Ein türkischer Hirtenhund (Symbolbild): Einer dieser Hunde, die auch als Kangal bekannt sind, hat am Donnerstag drei Menschen in Duisburg verletzt. (Quelle: blickwinkel/imago images)

In Duisburg wird eine Mutter mit ihrer Tochter von einem Hund attackiert. Das Tier beißt dem Mädchen in den Kopf – selbst die Polizei kann ihn erst mit Schlagstöcken stoppen. 

Ein großer Hund hat in Duisburg drei Menschen angegriffen und mit Bissen verletzt. Dabei habe der türkische Hirtenhund, der zu den größten Hunderassen gehört, einer 15-Jährigen in den Kopf gebissen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Das Tier griff demnach auch die Mutter an und biss ihr in den Arm. Schließlich verletzte der Hund bei dem Vorfall, der sich am Mittwochmorgen ereignet hatte, noch einen Polizisten mit einem Biss in den Rücken. Mutter, Tochter und der Polizist wurden im Krankenhaus behandelt.

Der türkische Hirtenhund, ein sogenannter Kangal, war den Angaben zufolge unbeaufsichtigt in einem Garten angeleint und hatte sich losgerissen. Die Polizei brachte die Situation erst unter Kontrolle, als sie Schlagstöcke einsetzte.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: