Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Hessen: Unbekannte stehlen und töten Ziege

Vorfall in Nordhessen  

Unbekannte stehlen und töten Ziege

14.08.2018, 20:56 Uhr | dpa

Hessen: Unbekannte stehlen und töten Ziege. Einsatzfahrzeuge der Polizei: Die Ermittlungen laufen, weil ein Vedacht wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt. (Symbolbild) (Quelle: imago images/cdn)

Einsatzfahrzeuge der Polizei: Die Ermittlungen laufen, weil ein Vedacht wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt. (Symbolbild) (Quelle: cdn/imago images)

Unbekannte haben eine Ziege von einer Weide in Hessen gestohlen. Ihr Kopf und die Innereien fand man später in einem Bach in Thüringen. Die Polizei sucht nach den Tätern.

Unbekannte haben in Nordhessen eine Ziege von einer Weide gestohlen und getötet. Der Diebstahl ereignete sich am vergangenen Samstag in der hessischen Gemeinde Meinhard. Der Kopf sowie die Innereien des Tieres seien nach dem Diebstahl am folgenden Tag in einem Bach kurz hinter der Landesgrenze in Thüringen gefunden worden, teilte die Polizei in Eschwege mit.

Nach ersten Erkenntnissen sei die Ziege kurz nach dem Diebstahl getötet worden, die nicht verwertbaren Körperteile hätten die Täter im Bach entsorgt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highlights für den Herbst jetzt bis zu 30% reduziert
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal