Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Oberstenfeld/Baden-Württemberg: Hund reißt Mann vom Rad und beißt Kind

Vorfall in Oberstenfeld  

Hund reißt Mann vom Rad und beißt Kind

31.07.2019, 14:53 Uhr | dpa

Oberstenfeld/Baden-Württemberg: Hund reißt Mann vom Rad und beißt Kind . Ein Mann fährt mit seinem Hund Fahrrad: In Baden-Württemberg wurde ein Kind von einem Hund attackiert.  (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Ein Mann fährt mit seinem Hund Fahrrad: In Baden-Württemberg wurde ein Kind von einem Hund attackiert. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

In Baden-Württemberg hat ein Hund einem Kind ins Gesicht gebissen. Zuvor hatte er sein Herrchen vom Fahrrad gerissen. 

Ein drei Jahre alter Junge ist in Oberstenfeld (Kreis Ludwigsburg) von einem Hund angegriffen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war das Kind am Dienstag mit Angehörigen zu Fuß auf einem Radweg unterwegs gewesen, als ein Radfahrer mit dem angeleinten Mischling vorbeikam.
 

 
Das Tier riss den 25-Jährigen vom Rad, fiel das Kind an und biss ihm ins Gesicht, wie es weiter hieß. Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht und das Tier beschlagnahmt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal