• Home
  • Panorama
  • Tiere
  • Greta Thunberg: Neu endeckte Spinnengattung nach Klima-Aktivistin benannt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo hoch fällt die Gasumlage ausSymbolbild für einen TextStiko empfiehlt 4. Impfung für alle ab 60Symbolbild für einen TextFörster entdeckt Leiche im HochsitzSymbolbild für einen TextDLV-Frauen holen EM-GoldSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für einen TextBerlin: Bruderkuss-Maler offenbar totSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für ein VideoLuxusjacht brennt vor Urlaubsinsel abSymbolbild für einen TextKletterer stürzt in Bayern in den TodSymbolbild für einen TextJugendliche retten Unfallopfern das LebenSymbolbild für einen Watson TeaserKlopp kritisiert Lewandowski-WechselSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Neue Spinnengattung nach Greta Thunberg benannt

Von dpa
Aktualisiert am 12.06.2020Lesedauer: 1 Min.
"Thunberga greta": Die auf Madagskar neu entdeckten Riesenspinnen wurden nach der schwedischen Klima-Aktivistin Greta Thunberg benannt.
"Thunberga greta": Die auf Madagskar neu entdeckten Riesenspinnen wurden nach der schwedischen Klima-Aktivistin Greta Thunberg benannt. (Quelle: Remy Eudeline/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Besondere Ehre für Greta Thunberg: Ein Frankfurter Wissenschaftler hat eine neue Spinnengattung nach der Klima-Aktivistin benannt. Mit der Benennung will er auf die Bedrohung der Artenvielfalt aufmerksam machen.

Weltweit hat die schwedische Schülerin Greta Thunberg Menschen zu Engagement für Klimaschutz inspiriert – nun hat sie achtbeinige Namensvetterinnen: Der Frankfurter Arachnologe Peter Jäger hat eine neue Spinnengattung auf Madagaskar nach der Aktivistin benannt. Mit der Namenswahl will der Forscher der Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung auf die Bedrohung der Artenvielfalt aufmerksam machen. Die Studie über fünf Thunberga-Arten innerhalb der Riesenkrabbenspinnen ist nun im Fachjournal "Zootaxa" erschienen, wie eine Senckenberg-Sprecherin am Freitag berichtete.


Artensterben: Bedrohte Tierarten

Lonesome George ("Einsamer George"): Die männliche Pinta-Riesenschildkröte war vermutlich das letzte Exemplar ihrer Unterart. Das Tier starb 2012. Auch andere Unterarten der Galapagos-Schildkröten sind bereits ausgestorben, weitere gelten als stark bedroht.
Vortrag zum Kalifornischen Schweinswal (Archivbild): Der auch als Vaquita bekannte Wal ist fast ausgestorben. Es sind nur noch weniger als 20 Exemplare verblieben.
+4

Benennung als Weckruf

Während sich vier Arten der Gattung Thunberga von anderen Riesenkrabbenspinnen vor allem durch die einzigartige Bezahnung ihrer Kieferklauen sowie ihres außergewöhnlich gepunkteten Vorderleibs unterscheiden, handelt es sich bei "Thunberga greta" um eine bislang unbekannte Art. Die Benennung der Spinnengattung soll nach laut Jäger auch ein Weckruf sein, damit die Forderungen der "Fridays For Future"-Demonstrationen von Politik und Wirtschaft gehört werden: "Die steigenden Temperaturen beeinflussen alle Bereiche der Natur – die madegassische Endemitenvielfalt und Spinnenfauna eingeschlossen."

Jäger hat in der Vergangenheit schon mehrfach Spinnen nach prominenten Namenspaten benannt – unter anderem nach David Bowie, Udo Lindenberg und Punk-Ikone Nina Hagen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Walross Freya in Norwegen eingeschläfert
Greta ThunbergMadagaskar
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website