Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Koala verursacht Karambolage ÔÇô und ├╝bernimmt Steuer

Von dpa
Aktualisiert am 09.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Koala am Steuer: Das Tier hatte zuvor eine Massenkarambolage verursacht.
Koala am Steuer: Das Tier hatte zuvor eine Massenkarambolage verursacht. (Quelle: Nadia Tugwell/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Australien hat ein Koala f├╝r ein tierisches Durcheinander im Berufsverkehr gesorgt. Damit nicht genug, setzte sich das Beuteltier kurzerhand selbst hinters Steuer.

Ein Koala hat in Australien zun├Ąchst eine Massenkarambolage ausgel├Âst und sich dann selbst ans Steuer gesetzt. Das Beuteltier habe am Dienstag zun├Ąchst versucht, eine Autobahn in Adelaide zu ├╝berqueren, worauf f├╝nf bremsende Autos in einen Unfall verwickelt worden seien, berichtete der Sender 9News. Der morgendliche Berufsverkehr auf der Stra├če nahe des Vororts Crafers West sei daraufhin zum Erliegen gekommen. Verletzte habe es aber nicht gegeben.

Koala setzt sich ans Steuer

Einer im Stau stehenden Frau sei es gelungen, den niedlichen Kerl mit Hilfe einer Jacke einzufangen. "Ich dachte: Ok, wenn wir diesen Koala nicht einfangen und der Verkehr sich wieder in Bewegung setzt, dann k├Ânnte es zu einer weiteren Karambolage kommen." Die Frau entschied, den Herumtreiber bis zum Eintreffen der Tierrettung im hinteren Teil ihres Autos in Sicherheit zu bringen.

Weitere Artikel

Mitten in der Stadt
Verletztes Wildschwein macht Heidelberg unsicher
Ein Wildschwein hat in Heilbronn einen Polizei-Einsatz verursacht (Archivbild).

Wie im Horrorfilm
Australierin entdeckt dutzende Riesenspinnen in Kinderzimmer
Huntsman-Spinne: Mehrere Dutzend der Spinnen hat die Australierin in dem Kinderzimmer entdeckt (Symbolbild).

"Opacuincola gretathunbergae"
Forscher benennen Schnecke nach Greta Thunberg
S├╝├čwasserschnecke: Die Schnecke ist weniger als drei Millimeter gro├č (Symbolbild).


Der aber habe neugierig seinen Kopf durch die Kopfst├╝tze des Autos gesteckt und unmissverst├Ąndlich klar gemacht, dass er unbedingt auf den Vordersitz wollte. Da habe die Fahrzeughalterin ihm sicherheitshalber das ganze Auto ├╝berlassen. Der Koala setzte sich prompt ans Steuer ÔÇô und hinterlie├č dank seiner scharfen Krallen zahlreiche Kratzspuren. Mittlerweile haben Tiersch├╝tzer ihn in die Freiheit entlassen, fernab der Autobahn.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
US-"B├Ąrenfl├╝sterer" soll illegal B├Ąren geschossen haben
AustralienMassenkarambolage
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website