Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Grausamer Fund in Nizza: 100 tote Katzen bei Senior entdeckt

Grausiger Fund  

Rund 100 tote Katzen bei Senior entdeckt

06.12.2021, 16:35 Uhr | AFP

Grausamer Fund in Nizza: 100 tote Katzen bei Senior entdeckt. Nizza: In der Stadt hatte die Nichte des Verstorbenen die Kadaver und die lebenden Tiere entdeckt. (Quelle: imago images/Xinhua)

Nizza: In der Stadt hatte die Nichte des Verstorbenen die Kadaver und die lebenden Tiere entdeckt. (Quelle: Xinhua/imago images)

In Nizza wurden in der Wohnung eines Mannes zahlreiche Tierkadaver entdeckt – dazwischen waren auch lebende Katzen. Der Rentner soll an einer Sammelsucht gelitten haben.

Etwa 100 tote Katzen und 20 lebende Katzen in schlechter Verfassung sind in der Wohnung eines 81-Jährigen in Nizza entdeckt worden. Das berichtete eine Tierschutzorganisation am Montag. Die meisten Tierkadaver seien in Plastik- oder Holzkisten aufbewahrt worden, berichtete die Zeitung "Nice-Matin". Der Mann habe unter einer Tier-Sammelsucht gelitten, sagte Philippe Desjacques von einer Tierschutzorganisation.

Die Nichte des Verstorbenen hatte die Kadaver und die lebenden Tiere entdeckt, nachdem der Mann ins Krankenhaus eingeliefert worden war. Sie hatte mehrere Tierschutzorganisationen informiert. "Die meisten Tiere waren tot, als sie in die Kisten gesteckt wurden, aber zwei sind möglicherweise noch lebend eingesperrt worden", sagte Desjacques. Die Tierschützer fanden auch Überreste von Eichhörnchen, Ratten und das Gebiss eines Hundes.

Die noch lebenden Tiere wurden Tierärzten und Freiwilligen anvertraut. Die Tierschutzorganisationen wollen Klage wegen Tierquälerei einreichen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: