• Home
  • Panorama
  • Tiere
  • Fast 16.000 Schafe ertrinken bei Schiffsunglück im Sudan


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für ein VideoUnglaubliche Szenen im FreibadSymbolbild für einen TextFrankreich: Fische attackieren SchwimmerSymbolbild für einen TextCarmen Geiss zeigt neuen LookSymbolbild für einen TextWarn-App: Frischgeimpfte bekommen GrünSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für ein VideoLiegenwahnsinn auf MallorcaSymbolbild für ein VideoMordfall nach 52 Jahren gelöstSymbolbild für einen Text70-Jährige wendet auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels zeigt ihren "Neuen"Symbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Fast 16.000 Schafe ertrinken bei Schiffsunglück

Von afp
12.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Schafe auf einem Schiff (Symbolbild): Ein Transport im Sudan war völlig überladen – und ist gesunken.
Schafe auf einem Schiff (Symbolbild): Ein Transport im Sudan war völlig überladen – und ist gesunken. (Quelle: AAP/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein deutlich überladener Frachter ist im Roten Meer gesunken. Die Besatzung konnte gerettet werden. Für Tausende Tiere an Bord kam aber jede Hilfe zu spät.

Bei einem Schiffsunglück im Roten Meer sind Tausende Schafe ertrunken. Nach Angaben der Hafenverwaltung im sudanesischen Suakin sank der völlig überladene Frachter am Sonntagmorgen mit 15.800 Schafen an Bord. Die Besatzung konnte demnach gerettet werden.

Laut Hafenverwaltung war das Schiff nur für den Transport von 9.000 Schafen zugelassen und ging unter, nachdem Tausende weitere Tiere an Bord gebracht wurden.

Die Tiere waren für die Schlachtung bestimmt. Der materielle Schaden des Unglücks werde auf umgerechnet rund 3,8 Millionen Euro geschätzt, berichtete die "Sudan Tribune". Der Hafen Suakin ist wichtig für den Transport von Lebendvieh nach Saudi-Arabien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Drückerfische attackieren Schwimmer in Frankreich
Schiffsunglück
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website