t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Russische Truppen: "Es passieren Zusammenbrüche an der Front"


Entscheidender Vorteil bei Truppenvorstößen
"Es passieren Zusammenbrüche an der Front"


Aktualisiert am 13.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Player wird geladen
Säbelrasseln und Eskalation: Ein Militärexperte erklärt, wieso die atomaren Bedrohung durch Russland nicht die größte Sorge sein sollte. (Quelle: t-online)

Angesichts der Raketenangriffe auf die Ukraine wächst die Sorge vor weiteren Eskalationen. Wo die Kreml-Truppen gerade besonders anfällig sind und welche Bedrohung größer sein könnte als nukleare Waffen – im Video.

Immer wieder droht Wladimir Putin damit, im Krieg gegen die Ukraine auch Atomwaffen einzusetzen. Carlo Masala spricht bei t-online über die atomare Gefahr, die derzeit von Russland ausgeht und "einen entscheidenden Vorteil für die Ukraine". Der Militärexperte sieht auf dem Schlachtfeld eine russische Schwäche und analysiert in seiner Videokolumne: "Es passieren Zusammenbrüche an der Front."

Welche folgenschweren Probleme Russland derzeit hat und welche Bedrohung durch den Kreml noch größer zu sein scheint, sehen Sie hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Mit Informationen der dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website