Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Russische Truppen: "Es passieren Zusammenbrüche an der Front"


"Es passieren Zusammenbrüche an der Front"

  • Sandra Sperling
  • Nicolas Lindken
Von Sandra Groeneveld, Nicolas Lindken

Aktualisiert am 13.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Säbelrasseln und Eskalation: Ein Militärexperte erklärt, wieso die atomaren Bedrohung durch Russland nicht die größte Sorge sein sollte. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextDonald Trump: Wütender als je zuvorSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Angesichts der Raketenangriffe auf die Ukraine wächst die Sorge vor weiteren Eskalationen. Wo die Kreml-Truppen gerade besonders anfällig sind und welche Bedrohung größer sein könnte als nukleare Waffen – im Video.

Immer wieder droht Wladimir Putin damit, im Krieg gegen die Ukraine auch Atomwaffen einzusetzen. Carlo Masala spricht bei t-online über die atomare Gefahr, die derzeit von Russland ausgeht und "einen entscheidenden Vorteil für die Ukraine". Der Militärexperte sieht auf dem Schlachtfeld eine russische Schwäche und analysiert in seiner Videokolumne: "Es passieren Zusammenbrüche an der Front."

Welche folgenschweren Probleme Russland derzeit hat und welche Bedrohung durch den Kreml noch größer zu sein scheint, sehen Sie hier oder oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Mit Informationen der dpa
  • t-online: Ein Hauch von Kaltem Krieg (Stand 12.10.2022)
  • FAZ: Gerüchte über nukleare Vorbereitungen Russlands (Stand 12.10.2022)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ukraine: Führen Gespräche über Langstreckenraketen
  • Arno Wölk
Von Arno Wölk
Carlo MasalaRusslandUkraineWladimir Putin

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website