t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikUkraine

Embargo wegen Ukraine-Krieg: Russlands Öl- und Gaseinnahmen brechen ein


Preisobergrenze und Embargo
Russlands Öl- und Gaseinnahmen brechen offenbar ein

Von t-online, mm

Aktualisiert am 04.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Kremlchef Wladimir Putin: Russlands Öl- und Gasexport ist offenbar eingebrochen.Vergrößern des BildesKremlchef Wladimir Putin: Russlands Öl- und Gasexport ist offenbar eingebrochen. (Quelle: Mikhail Metzel/ap)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Druck auf Russlands Staatsfinanzen wächst einem Bericht zufolge. Ein Jahr nach dem Angriff auf die Ukraine scheint eine wichtige Einnahmequelle zu schwächeln.

Russlands Öl- und Gaseinnahmen sind im Februar offenbar um knapp die Hälfte eingebrochen. Das berichtet das US-Medium "Bloomberg" und beruft sich auf eine Mitteilung des russischen Finanzministeriums vom Freitag. Nach Berechnungen von "Bloomberg" sanken die Steuereinnahmen aus Ölprodukten dabei im Vergleich zum Vorjahresmonat um 48 Prozent. Der Staat habe damit im Februar mit dem Ölverkauf noch 6,9 Milliarden US-Dollar (6,5 Milliarden Euro) verdient.

Grund für den Einbruch ist demnach auch die von den G7 eingeführte Preisobergrenze, die Rohölausfuhren für Russland deutlich erschwert. Seit Anfang Dezember ist zudem der erste Teil eines EU-Ölembargos gegen Russland in Kraft. Für die Exporte sind in Russland zwar Unternehmen verantwortlich. Der Kreml profitiert jedoch unter anderem mit Steuern, die auf die Ausfuhren erhoben werden.

Russlands Einnahmen aus dem Gasgeschäft sind ebenfalls stark zurückgegangen: Im Vergleich zum Vormonat sanken die Gaserlöse dem Bericht zufolge um 42 Prozent. Die Einnahmen aus Gasexportzöllen von Gazprom brachen demnach sogar um 81 Prozent ein. Russland hatte den Export von Pipelinegas über die Leitung Nord Stream 1 im Sommer 2022 gestoppt.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website