t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikUkraine

Korruption in russischer Armee: Kreml-Soldaten erpressen eigene Kameraden


Wer kein Schutzgeld zahlt, wird zu Kanonenfutter

Von t-online, cex

27.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Anklage im Video: Diese Vorwürfe erheben die russischen Soldaten. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die russische Armee gilt als besonders korrupt. Ein Video soll nun zeigen, dass auch die eigenen Kameraden nicht davor gefeit sind.

Die russische Armee kämpft seit Jahrzehnten mit Korruption in den eigenen Reihen (erfahren Sie hier mehr über die internen Probleme). Neue Bilder aus dem Frontgebiet sollen nun offenbaren: Kriminelle erpressen sogar ihre Kameraden. Zahlungsunwilligen Männern soll mit dem Tod gedroht werden.

Wie die Erpressung abläuft und wie die Folgen aussehen, wenn man sich weigert, sehen Sie oben im Video oder wenn Sie hier klicken.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur Reuters
  • twitter.com: Post von wartranslated
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website