t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Selenskyj in Berlin: So nobel lebt er im Waldorf Astoria


Ukraine-Konferenz in Berlin
So nobel wohnt Selenskyj im Luxushotel Waldorf Astoria

Von t-online, mtt

11.06.2024Lesedauer: 3 Min.
Bundeskanzler Scholz und Selenskyj am Dienstag in Berlin: Bei der Konferenz geht es um den Wiederaufbau des von Russland attackierten Landes.Vergrößern des BildesBundeskanzler Scholz und Selenskyj am Dienstag in Berlin: Bei der Konferenz geht es um den Wiederaufbau des von Russland attackierten Landes. (Quelle: Annegret Hilse/reuters)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Wolodymyr Selenskyj gastiert zur Wiederaufbaukonferenz in Berlin. Vor seinem Hotel haben Panzer Stellung bezogen. Drinnen ist es luxuriös.

Angespannte Stimmung vor dem Waldorf Astoria am Bahnhof Zoo: Schwer bewaffnete Beamte haben sich positioniert, Hundeführer patrouillieren, diverse Polizeipanzer sind vorgefahren. Die Beamten riegeln den Bereich ab, um hochrangige Gäste vor Anschlägen zu schützen: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj weilt zur Wiederaufbaukonferenz in Berlin. Außer ihm werden 2.000 Vertreter aus etwa 60 Ländern erwartet.

Diverse Staatsgäste sind im Waldorf Astoria einquartiert. Ganz oben thront die Präsidentensuite, sie nimmt das gesamte 31. Stockwerk des Hotels ein. Großzügige 280 Quadratmeter mit zwei Schlafzimmern, zwei Loggien, einem Whirlpool. Rundherum geben Panoramafenster den Blick auf Berlins Skyline frei. Selbst aus dem Badezimmer heraus bietet sich laut Hotelwebseite "ein unvergesslicher 360-Grad-Blick auf die City West".

"Führende Hotelsuite" Berlins: Mit Flügel und Spezial-Porzellan

Es gibt einen privaten Eingangsbereich sowie einen separaten Büro- und Servicezugang, damit das wuselnde Personal den Gast weniger stört. "Exquisites Mobiliar, ein Flügel, ein offener Kamin und das eigens entworfene Porzellan der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin runden das Interieur der Suite ab", heißt es auf der Website des Fünf-Sterne-Hotels.

Das Waldorf Astoria ist nicht gerade bescheiden bei der Beschreibung der Präsidentensuite: "In Bezug auf Luxus und Privatsphäre darf sie als die 'führende Hotelsuite' der Stadt bezeichnet werden", prahlt die Hilton-Gruppe, zu der das Hotel in der Hardenbergstraße gehört. Der Preis ist entsprechend gesalzen: Je nach Datum werden pro Nacht aktuell Preise zwischen rund 14.000 und 18.000 Euro abgerufen.

Das Waldorf Astoria: Bars, Restaurants, 1.000-Quadratmeter-Spa

Andere Suiten gibt es günstiger: Die Ambassador Suite mit 127 Quadratmetern Fläche im 30. Stock kann man ab 5.200 Euro buchen, die Premier Grand Tower Suite (85 Quadratmeter) kostet ab rund 3.000 Euro – wenn man sofort bezahlt, aufs Frühstück verzichtet und sich im Falle einer Stornierung mit zehn Prozent Rückzahlung des Preises begnügt. Insgesamt verfügt das Berliner Waldorf Astoria über 232 Zimmer und Suiten, das günstigste Zimmer (42 Quadratmeter) darf man ab 300 Euro beziehen.

Im Hotel gibt es darüber hinaus verschiedene Bars und Restaurants sowie einen 1.000 Quadratmeter großen Spa-Bereich in der fünften Etage samt wolkenförmigem Swimmingpool, Sauna, Dampfbad, Terrasse und 24-Stunden-Fitnesscenter.

Außenministerin Baerbock: "Wir sind hier, um zu arbeiten"

Allzu viel Zeit werden die Teilnehmer der Ukraine-Konferenz in Berlin allerdings wohl nicht haben, um all diesen Luxus zu genießen. Das Programm sei eng getaktet, "wir sind hier, um zu arbeiten", sagte Deutschlands Außenministerin Annalena Baerbock am Dienstagvormittag auf der Konferenz.

Das eigentliche Treffen findet bis Mittwoch auf dem Berliner Messe-Gelände statt, geplant seien zudem Treffen Selenskyjs mit Bundeskanzler Olaf Scholz, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, hieß es. Besuchen will der Staatschef des von Russland angegriffenen Landes außerdem einen Militärstützpunkt, auf dem ukrainische Soldaten ausgebildet werden.

Am Dienstagnachmittag wird Selenskyj zudem erstmals persönlich eine Rede im Bundestag halten. Es ist sein dritter Berlin-Besuch seit Beginn der russischen Invasion vor mehr als zwei Jahren.

Darum geht es bei der Ukraine-Konferenz

Das Treffen ist keine klassische Geberkonferenz, bei der Geld für den Wiederaufbau gesammelt wird, stattdessen geht es um die Vernetzung von relevanten Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und internationalen Organisationen. Ziel ist es, Initiativen zur Unternehmensförderung oder Fachkräfteausbildung auf den Weg zu bringen.

"Angesichts von Russlands Luftterror werden dringende Lösungen für den ukrainischen Energiesektor unsere Toppriorität sein", schrieb Selenskyj am Vorabend der Konferenz auf der Plattform X über seine Prioritäten. Die Angriffe Russlands aus der Luft thematisierte er auch zu Beginn des Treffens am Dienstagvormittag. Die Ukraine brauche mindestens sieben Patriot-Luftabwehrsysteme, um das Land gegen russische Angriffe zu verteidigen: "Luftverteidigung ist die Antwort auf alles."

Verwendete Quellen
  • Webseite des Hotels
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen dpa und Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website