• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Einzug von Maa├čen in den Bundestag verhindert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSteuerfreie Einmalzahlung geplant?Symbolbild f├╝r einen TextAir Force One landet in M├╝nchenSymbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextFrankreich: Regierungschefin bleibtSymbolbild f├╝r einen TextKletterer st├╝rzen im Karwendel zu TodeSymbolbild f├╝r einen TextZahl rechter Gef├Ąhrder nimmt zuSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Einzug von Maa├čen in den Bundestag verhindert

Von dpa
29.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Hans-Georg Maa├čen
Hans-Georg Maa├čen spricht in ein Mikro. (Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Kampagnen-Netzwerk Campact schreibt sich auf die Fahnen, den Einzug des fr├╝heren Verfassungsschutzpr├Ąsidenten Hans-Georg Maa├čen (CDU) in den Bundestag verhindert zu haben. "Unsere Kampagne gegen Maa├čen hatte einen direkten kausalen Effekt auf den Wahlausgang", sagte der Campact-Vorstand Felix Kolb am Mittwoch in einem Pressegespr├Ąch. Statt Maa├čen hat im S├╝dth├╝ringer Wahlkreis 196 Olympiasieger und Ex-Biathlon-Bundestrainer Frank Ullrich das Direktmandat mit deutlichem Abstand f├╝r die SPD geholt. Maa├čens Kandidatur f├╝r die CDU stand von Anfang an massiv in der Kritik - auch in Teilen der Union.

Nicht so erfolgreich mit der Vorgehensweise des sogenannten Negative Campaigning sei man im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen gewesen, sagte Kolb. "Negative Campaigning" bezeichnet eine Form von politischer ├ľffentlichkeitsarbeit, bei der versucht wird, den politischen Gegner in ein schlechteres Licht zu r├╝cken.

Eine Forsa-Umfrage im Auftrag von Campact Mitte August hatte ergeben, dass es eng werden k├Ânnte f├╝r den CDU-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekret├Ąr im Bundeswirtschaftsministerium, Thomas Barei├č. Bezogen auf die Wahlwilligen, die sich zum Zeitpunkt der Umfrage entschieden hatten, sollten jeweils 31 Prozent auf Barei├č und den Sohn des gr├╝nen Ministerpr├Ąsidenten Winfried Kretschmann, Johannes Kretschmann, fallen. Im Kampf um das Direktmandat im Wahlkreis 295 Zollernalb-Sigmaringen verlor Kretschmann aber am Sonntag mit 16,9 Prozent der Erststimmen gegen Barei├č mit 30,1 Prozent.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


Bisher ging das Direktmandat im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen stets an die CDU. Bei der Bundestagswahl 2017 holte Thomas Barei├č 45 Prozent der Erststimmen. "Dieser Wahlkreis hat trotz der gro├čen Verluste f├╝r die CDU eine starke CDU-Stammw├Ąhlerschaft", erkl├Ąrte Kolb.

Campact hatte sich in diesem Wahlkampf in sechs Wahlkreisen bundesweit engagiert. Im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen mobilisierte das Kampagnen-Netzwerk daf├╝r, die Erststimme bei der Bundestagswahl strategisch an Johannes Kretschmann (Gr├╝ne) zu vergeben. Ziel war es laut Kolb, den Wiedereinzug des "Klimaschutz-Bremsers" Barei├č von der CDU in den Bundestag abzuwenden.

Der in Verden (Niedersachsen) ans├Ąssige Verein organisiert Online-Kampagnen "f├╝r progressive Politik", wie es in eigenen Worten hei├čt, und erreicht allein mit seinem Newsletter 2,3 Millionen Menschen in Deutschland. 2019 hatte Campact seine Gemeinn├╝tzigkeit verloren. Trotzdem seien mehr Spenden und F├Ârderbeitr├Ąge eingegangen, so dass es 2020 Rekordeinnahmen von 13,7 Millionen Euro gegeben habe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BundestagCDUForsaHans-Georg Maa├čenSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website