• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • NĂ€chster Eklat | Frankfurts OB Feldmann: Von Flugbegleiterin "hormonell außer Gefecht"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextWĂ€rmepumpen fĂŒr alle? Neue OffensiveSymbolbild fĂŒr ein VideoKopflose Leiche in Bonn: Neue DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild fĂŒr einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RĂŒckrufSymbolbild fĂŒr einen TextTote Migranten: Fahrer verstellte sichSymbolbild fĂŒr einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstraße anSymbolbild fĂŒr einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild fĂŒr einen TextBritney Spears' Mann spricht ĂŒber EheSymbolbild fĂŒr einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild fĂŒr einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Feldmann: Von Flugbegleiterinnen "hormonell außer Gefecht gesetzt"

Von Stefan Simon

Aktualisiert am 23.05.2022Lesedauer: 2 Min.
OberbĂŒrgermeister Peter Feldmann auf dem Balkon des Römer bei der Pokalfeier (Archivbild): Er sorgt mal wieder fĂŒr Spott und HĂ€me.
OberbĂŒrgermeister Peter Feldmann auf dem Balkon des Römer bei der Pokalfeier (Archivbild): Er sorgt mal wieder fĂŒr Spott und HĂ€me. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frankfurts OberbĂŒrgermeister Peter Feldmann sorgt erneut fĂŒr Empörung. Im Netz kursiert ein Video, in dem er sich sexistisch Ă€ußert. Nun erntet er wieder einmal Kritik und Spott.

Er hat es schon wieder getan: Peter Feldmann (SPD) ist in das nĂ€chste FettnĂ€pfchen getreten. Auf Twitter kursiert ein Video mit dem OberbĂŒrgermeister von Frankfurt am Main, das womöglich wĂ€hrend des RĂŒckflugs von Sevilla vom Europa-League-Endspiel in einer der Sondermaschinen fĂŒr die Fans von Eintracht Frankfurt entstanden ist. In der kurzen Sequenz spricht Feldmann davon, dass ihn die Flugbegleiterinnen "hormonell am Anfang erst einmal außer Gefecht gesetzt" hĂ€tten.

Auf Twitter muss er dafĂŒr schonungslose Kritik einstecken. So schreibt ein Nutzer: "Wer hat diese Figur gewĂ€hlt? Und warum ist dieser Peter Feldmann noch im Amt?" Ein weiterer User fragt sich, ob "es eigentlich irgendeine Grenze des Anstands" gebe, die "dieser Mann noch nicht niedergetrampelt hat?"

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf Anfrage der "Frankfurter Neuen Presse", sagt Feldmann, dass ihm seine Aussage unendlich leid tut. "Das ist ein blöder Spruch gewesen, den ich noch vor Ort zurĂŒckgenommen habe. Das war nicht in Ordnung, ohne Wenn und Aber. Und ich verspreche, es wird nie wieder vorkommen."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland droht Norwegen wegen Sanktionen mit Vergeltung
Spitzbergen (Archivbild): Norwegen blockiert hier die Versorgung einer russischen Siedlung.


Der Druck auf Feldmann wÀchst

Feldmann steht seit Monaten in der Kritik: Die Staatsanwaltschaft hat Ende MĂ€rz wegen des Verdachts der Korruption Anklage gegen den OB erhoben. Und in der vergangenen Woche sorgte Feldmann bei der Siegesfeier der Eintracht nach dem Europapokal-Sieg fĂŒr Spott und HĂ€me. Erst nahm er auf dem Weg zum Balkon des Römer dem Eintracht-KapitĂ€n Sebastian Rode den Pokal weg, dann las er sĂ€mtliche Namen der Spieler falsch vor.

Die CDU erhöht den Druck auf Feldmann. "Von Woche zu Woche wird Peter Feldmann zum immer grĂ¶ĂŸeren Ballast fĂŒr unsere Stadt", wird Uwe Becker, Kreisvorsitzender der Frankfurter CDU, in einer Pressemitteilung zitiert. "Genug abgewartet, es ist Zeit fĂŒr die Abwahl." Die Junge Union Frankfurt hat derweil auf der Plattform change.org eine Petition gestartet, die den RĂŒcktritt Feldmanns fordert. Das Ziel liegt derzeit bei 5.000 Unterschriften. Bereits ĂŒber 3.000 Menschen haben die Petition unterzeichnet. (Stand: 10.15 Uhr).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CDUEintracht FrankfurtSPDTwitter

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website