• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: Trauerfeier für Daniel (1) – er wurde von einem Auto überrollt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für ein VideoHoch "Oscar" bringt HitzewelleSymbolbild für einen TextPolizei erschoss 16-Jährigen mit MPSymbolbild für einen TextIsrael tötet Top-IslamistSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich weiter zügigSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextDas ist die billigste TankketteSymbolbild für einen TextTennis-Star Federer erfüllt Fan LebenstraumSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextKölschrocker trauern um WeggefährtenSymbolbild für einen Watson TeaserTV-Moderator trauert um FamilienmitgliedSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Trauerfeier für Daniel: Einjähriger wurde von Auto überrollt

Von t-online, mkr

04.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Rettungskräfte versuchen ein anderthalb Jahre altes Kind zu retten: Der Junge wurde auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft von einem Auto überrollt.
Rettungskräfte versuchen, Daniel zu retten: Das Kleinkind wurde auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft von einem Auto überfahren. (Quelle: News5)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es war eine Tragödie: Vor rund einer Woche starb der 18 Monate alte Daniel. Das Kleinkind spielte unter einem Auto, als der Fahrer plötzlich losfuhr.

Rund eine Woche nach dem Unglück, bei dem der einjährige Daniel ums Leben gekommen ist, hat die "Black Community Hamburg" am Sonntag eine Trauerfeier veranstaltet. Der Junge war am Freitagmorgen, den 24. Juni, von einem Autofahrer beim Rückwärtsfahren überrollt worden.

Der Unfall ereignete sich direkt vor einer Flüchtlingsunterkunft am Curslacker Neuer Deich im Stadtteil Bergedorf, in der Daniel mit seinen Eltern gelebt hatte. "Er war ein freundliches und sehr intelligentes Kind, das bereits bis zehn zählen konnte. Er liebte es, Fußball zu spielen und steckte voller Energie", heißt es in dem Facebook-Beitrag der Organisatoren.

"Community" will Gedenkort für Daniel in Hamburg schaffen

Die Veranstalter riefen dazu auf, Kerzen, Blumen und Kuscheltiere mitzubringen, "um an dem Ort, an dem der kleine Daniel viel zu jung aus dem Leben gerissen wurde, einen Ort des Gedenkens zu schaffen." Dazu teilten sie ein Foto des Einjährigen in einem roten Pullover mit einem Zeichentrick-Schweinchen.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jetzt kommt's auf die Rente an
Eine Seniorin zählt Geld ab: Der Rentenkasse droht der Kollaps.


Familie, Nachbarn, Freunde und Bekannte sollten am Ort des Geschehens zusammenkommen, um Daniel "die letzte Ehre zu erweisen und seinen tragischen Verlust zu betrauern." Auch Fremde seien willkommen.

Hamburger Polizei schließt Fall ab

Für die Polizei Hamburg ist der Unfall hingegen erledigt. Es gebe keine Hinweise, dass der 32-jährige Fahrer unter Drogen oder Alkohol gestanden habe, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Mann sei unmittelbar nach dem Vorfall seelsorgerisch betreut worden, genau wie Angehörige und Bewohner des Heims.

Die "Black Community Hamburg" ist nach eigenen Angaben eine Koalition langjähriger, von Schwarzen geführter Organisationen, die sich im Kampf gegen Afrophobie – den Hass auf afrikanische Kulturen – und Rassismus zusammengeschlossen haben. In den sozialen Medien hat sie mehrere Tausend Follower.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FacebookPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website