Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV: Aaron Hunt kehrt für Match gegen Dresden auf den Rasen zurück

Der Sport-Tag im Live-Blog  

Aaron Hunt ist wieder fit für die Partie am Samstag

22.11.2019, 18:26 Uhr | t-online, ags

HSV: Aaron Hunt kehrt für Match gegen Dresden auf den Rasen zurück. Aaron Hunt: Am Sonnabend steht der HSV-Profi wieder auf dem Rasen. (Quelle: imago images/Philipp Szyza)

Aaron Hunt: Am Sonnabend steht der HSV-Profi wieder auf dem Rasen. (Quelle: Philipp Szyza/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18.26 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend.

16.48 Uhr: Dieter Hecking will "bestmögliche Leistung abrufen"

Vor dem nächsten Spiel ist Dieter Hecking wichtig, dass die Mannschaft fokussiert ist. Außerdem wolle er, dass "wir die bestmögliche Leistung abrufen", wie der HSV auf Twitter mitteilte.

15.36 Uhr: Dieter Hecking: "Wollen bis Weihnachten voll durchziehen"

Nach zuletzt zwei Unentschieden in Serie nahm HSV-Coach Dieter Hecking vor dem nächsten Spiel seine Mannschaft in die Pflicht. "Wir haben Null Komma null erreicht", sagte er auf einer Pressekonferenz. Jetzt gehe es darum, bis "Weihnachten voll durchzuziehen und möglichst viele Punkte zu holen".

Das "Wichtigste ist für mich immer, das nächste Spiel in den Fokus zu nehmen und das ist für uns das Duell gegen Dresden", sagte Hecking. Die Sachsen seien "nicht so schlecht wie es der Tabellenplatz aussagt. Sie sind eine der besten fußballspielenden Mannschaften in der 2. Liga, aber sie haben sich noch nicht belohnt. Ich hoffe, dass es so bleibt."

15.20 Uhr: Lukas Hinterseer fällt aus, Aaron Hunt ist wieder fit

HSV-Trainer Dieter Hecking muss gegen Dynamo Dresden (Samstag, 13.30 Uhr) auf seinen Angreifer Lukas Hinterseer verzichten. Der Österreicher hat eine Oberschenkelprellung. Dafür kehren Kapitän Aaron Hunt und Stürmer Martin Harnik nach ihren muskulären Problemen zurück.

11.12 Uhr: Poseidon-Wasserballer kämpfen in Köln um Spitzenplatz

Nach der dreiwöchigen Länderspielpause wollen die Wasserball-Männer des SV Poseidon Hamburg am Samstag (18.00 Uhr) im Spitzenspiel der B-Gruppe der Bundesliga bei der SG Köln ihre Erfolgsserie fortsetzen.

"Wir treffen auf starke Kölner und müssen gut spielen, um zu gewinnen", betonte Poseidon-Kapitän Patrick Weik.

10.03 Uhr: FC St. Pauli will Durststrecke bei Erzgebirge Aue beenden

Der FC St. Pauli möchte nach fünf sieglosen Spielen am Freitag beim FC Erzgebirge Aue endlich wieder einen Sieg feiern. In der jüngeren Vergangenheit konnten die Hamburger in Sachsen allerdings wenig ausrichten. Die vergangenen vier Auswärtsspiele in Aue wurden alle verloren. Den bis dato letzten Sieg der Kiezkicker bei den Erzgebirglern gab es beim 2:0 im Dezember 2013. Es war einer von nur zwei Siegen der Norddeutschen in insgesamt 17 Duellen.

Derzeit rangiert der FC St. Pauli auf Tabellenplatz elf und hat lediglich zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Hinzu kommt das Verletzungspech: Die Hanseaten plagen 15 Ausfälle. Der FC Erzgebirge Aue belegt den fünften Platz, konnte die letzten drei Spiele allerdings ebenfalls nicht gewinnen.

9.17 Uhr: Guten Morgen, Hamburg!

Willkommen zurück im Sport-Blog! Hier finden Sie heute wieder alle News, die Sie zum Lokalsport in Hamburg wissen müssen. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: