Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Frau überrollt Passantin mit Auto auf Tankstelle – schwer verletzt

Unfall an Tankstelle  

Frau überrollt Passantin mit Auto – schwer verletzt

11.10.2021, 10:11 Uhr | t-online

Hamburg: Frau überrollt Passantin mit Auto auf Tankstelle – schwer verletzt. Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unfallwagen: Die schwerverletzte Frau musste unter dem Pkw hervorgeholt und ins Krankenhaus gebracht werden. (Quelle: Blaulicht-News.de)

Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unfallwagen: Die schwerverletzte Frau musste unter dem Pkw hervorgeholt und ins Krankenhaus gebracht werden. (Quelle: Blaulicht-News.de)

An einer Hamburger Tankstelle kam es zu einem schweren Unfall: Eine Autofahrerin erfasste beim Rangieren eine andere Frau, die dabei schwer verletzt wurde. 

An der Amsinckstraße in Hamburg-Hammerbrook ist es auf einer Tankstelle zu einem schweren Unfall gekommen: Beim Rangieren überrollte eine Autofahrerin eine andere Frau mit ihrem PKW. Die Passantin blieb unter dem Wagen liegen und wurde schwer verletzt.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und konnte die eingeklemmte Frau mit speziellen Hebekissen, die das Auto anhoben, unter dem Wagen befreien. Sanitäter und ein Notarzt versorgten die Verletzte und brachten sie anschließend in eine Klinik.

Unfall in Hamburg: Fahrerin steht unter Schock

Der genaue Unfallhergang sei derzeit noch unklar. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und musste ebenfalls in eine Klinik eingeliefert werden.

Verwendete Quellen:
  • Recherche vor Ort

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: