Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Clubkombinat: "Marshall-Plan" für Veranstaltungswirtschaft

Von dpa
21.12.2021Lesedauer: 1 Min.
2G-Regel auf dem Hamburger Kiez
Einige Nachtschwärmer sind auf der Großen Freiheit nahe der Reeperbahn auf St. Pauli unterwegs. (Quelle: Jonas Walzberg/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Hamburger Clubkombinat hat die verschärften Corona-Maßnahmen der Stadt als existenzbedrohend für die Branche bezeichnet. "Wir erachten es für fatal, dass der Fokus von neuerlichen Maßnahmen auf der Kultur der Nacht liegt, obwohl keine Belege vorgelegt werden, dass Clubs mit den verschärften 2G-plus-Regeln als Pandemietreibende bezeichnet werden können", sagte Geschäftsführer Thore Debor am Dienstag. Es sei zu befürchten, dass der öffentliche Raum und private Wohnungen wieder zu Feierzonen ohne Schutzkonzept würden. "Illegale Partys werden die Polizei herausfordern. Für die Clubs zieht sich der Lockdown somit weiter in die Länge", sagte Debor.

Er forderte einen "Marshall-Plan" für die Veranstaltungswirtschaft, ansonsten drohe ein erneuter Aderlass an Personal- und Fachkräften. "Zudem muss im Dialog mit der Branche bereits jetzt intensiv an Exit-Strategien gearbeitet und eine Open-Air-Initiative für den Sommer 2022 auf den Weg gebracht werden", sagte Debor.

Der Marshall-Plan war ein milliardenschweres Hilfsprogramm der USA, mit dem das vom Zweiten Weltkrieg gezeichnete Westeuropa wieder auf die Beine kam.

Angesichts der sich rasch ausbreitenden Omikron-Variante werden in Hamburg bereits vor Weihnachten die Kontakte auch für Geimpfte und Genesene eingeschränkt. Außerdem werden Tanzveranstaltungen untersagt. Das Tanzverbot kommt faktisch einer Schließung von Clubs und Diskotheken gleich. Für die Gastronomie wird es zudem eine Sperrstunde von 23.00 Uhr an geben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Motorradfahrer bei Crash in zwei Teile gerissen – sofort tot
CoronavirusLockdownPolizeiReeperbahn

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website