• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • TUI Cruises lässt Maskenpflicht an Bord Ende Mai fallen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen TextKonto eingefroren: Libanese nimmt Geiseln Symbolbild für einen TextMinister will Wolf abschießen lassenSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für einen TextArktis: Beunruhigende StudieSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

TUI Cruises lässt Maskenpflicht an Bord Ende Mai fallen

Von dpa
17.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Reederei TUI Cruises
Das Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 3" der Reederei TUI Cruises steuert den Hafen an. (Quelle: Jens BŸttner/dpa-Zentralbild/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kreuzfahrtgäste der Reederei TUI Cruises können ab Ende Mai die Coronamasken an Bord der "Mein Schiff"-Flotte ablegen. "Für alle Reisen der Sommersaison mit Start ab dem 29. Mai 2022 wird die Maskenpflicht an Bord aufgehoben", teilte TUI Cruises am Dienstag in Hamburg mit. Ausnahmen seien allerdings möglich, wenn es für Fahrtgebiete abweichende Regeln gibt.

Eine weitere Lockerung der bislang strengen Regeln betrifft die Testung: Der erste von zwei vor Fahrtantritt verpflichtenden Antigentests dürfe künftig ein Selbsttest ein. Nicht geändert hat sich die Impfpflicht für alle Gäste über zwölf. Darüber hinaus will TUI Cruises ab Ende Mai das Tanzen in Innenräumen wieder zulassen und die "Kids-Clubs" an Bord jetzt statt für mindestens Vierjährige auch für Dreijährige wieder öffnen.

Große Konkurrenten folgen dem Schritt von TUI Cruises in puncto Maskenpflicht zunächst nicht. So spricht der heimische Marktführer Aida Cruises auf Anfrage zwar ebenfalls von "zahlreichen Lockerungen" wegen des entspannteren Pandemiegeschehens. Beispielsweise entfalle seit Ende April auf allem Kreuzfahrten der Covid-19-Test am Check-in. Aktuell sei aber an Bord der Schiffe in den meisten Innenbereichen ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz weiter verpflichtend. Bei MSC Cruises hieß es, die Maskenpflicht gelte "als Teil des umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokolls" in allen öffentlichen Bereichen weiterhin.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
FC St. Pauli nimmt Moderator Günther Jauch aufs Korn
MaskenpflichtMein SchiffTUI Cruises

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website