Sie sind hier: Home > Regional > München >

FC Bayern München: Gespräche über Thomas Müllers Zukunft

Sport-Montag im Blog  

Gespräche über Thomas Müllers Zukunft

13.01.2020, 15:26 Uhr | t-online, dak

FC Bayern München: Gespräche über Thomas Müllers Zukunft. Thomas Müller: Im Sommer soll es Gespräche über seine Zukunft beim FC Bayern geben. (Quelle: imago images/MIS)

Thomas Müller: Im Sommer soll es Gespräche über seine Zukunft beim FC Bayern geben. (Quelle: MIS/imago images)

Egal, ob Bayern München, 1860 München, Red Bull München oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in München.

18.28 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns an dieser Stelle von Ihnen, wünschen einen schönen Abend und freuen uns, Sie morgen wieder begrüßen zu dürfen.

17.22 Uhr: Bayern-Frauen bereiten sich auf die Rückrunde vor

Die Frauen des FC Bayern München bestreiten morgen um 14.30 Uhr ein öffentliches Training auf Platz Sieben am Bayern-Campus. In genau einer Woche startet dann das Trainingslager in Katar, von dem die Männer gerade erst zurückgekehrt sind. Hoffentlich läuft das erste Testspiel der Damen besser als das der Herren. Am 1. Februar um 14 Uhr empfangen sie die Frauenmannschaft des FC Ingolstadt am Campus. 

14.45 Uhr: Roman Weidenfeller findet Alexander Nübels Entscheidung mutig

Ex-Bundesliga-Torwart Roman Weidenfeller "weiß aus eigener Erkenntnis, dass Manuel nicht gerne aus dem Tor herausgeht. Manuel ist wieder in Topform und ein absoluter Weltklassetorhüter." Daher sei er gespannt, wie die Konstellation zwischen Manuel Neuer und Alexander Nübel ablaufen wird, sagte er der dpa. 

Er glaube, dass Nübel als junger Torwart viel Praxiserfahrung braucht und sieht beim FC Bayern wenig Möglichkeit, diese zu bekommen. "Aber er wird schon einen Plan in der Tasche haben, sonst wäre er nicht zu Bayern München gewechselt."

13.50 Uhr: Thomas Müller äußert sich zu Olympia-Teilnahme

Nach den Gerüchten um eine Olympia-Teilnahme von FC-Bayern-Profi Thomas Müller hat sich dieser gegenüber "Sport 1" geäußert: "Ich weiß nicht, welche Umstände da reinspielen müssten, dass ich Olympia spiele, wenn sich im August schon die Klubmannschaften auf die Saison vorbereiten. Das wäre ungewohnt." Nach "Kicker"-Informationen gab es auch noch keine Gespräche für eine Teilnahme. Jedoch sagt Müller: "Ich sage mal so: Sag niemals nie. Aber konkret spielt Olympia in meinen Planungen noch keine Rolle. Ich lasse alles auf mich zukommen.”

13.18 Uhr: TSV 1860 trainiert in La Manga

Gestern sind die Löwen nach Spanien aufgebrochen. Heute stehen die ersten Trainingseinheiten auf dem Programm. Das erste Mannschaftstraining startete laut "Abendzeitung" jedoch ohne Markus Ziereis, der über muskuläre Probleme klagte. Insgesamt trainieren in La Manga 25 Feldspieler des TSV 18600 München für die Rückrunde. Das Trainingslager läuft bis zum 19. Januar.

Die #Löwen haben ihre erste Übungseinheit im Trainingslager in La Manga🇪🇸 absolviert. Hier die Bilder dazu:...

Posted by TSV 1860 München on Monday, January 13, 2020

12.04 Uhr: Til Schweiger dreht Film über Bastian Schweinsteiger

Ex-FC-Bayern-Profi Bastian Schweinsteiger bekommt offenbar seinen eigenen Dokumentarfilm. Das berichtet die "Bild". Demnach soll Til Schweiger den Film für den Streamingdienst "Amazon Prime Video" drehen.

Der Film soll – noch in diesem Jahr – das Leben und die Karriere des Fußballers beleuchten. Der Schauspieler und der Fußballer sind schon seit Jahren befreundet.

11.45 Uhr: "Zweikampf der Woche": Manuel Neuer

Florian Wichert und Robert Hirsemann von t-online.de diskutieren in ihrem "Zweikampf der Woche", ob Manuel Neuer dem FC Bayern München den Rücken zukehren sollte. Welche Gründe dafür und welche dagegen sprechen, lesen Sie hier.

10.53 Uhr: Zukunft von Thomas Müller noch offen

Im Interview mit "Sport1" äußerte sich Thomas Müller über seine Zukunft bei Bayern München: "Mein Fokus liegt ausschließlich darauf, die Saison erfolgreich zu bestreiten. Was dann im Sommer passiert, da werde ich mit dem Verein sprechen und mit mir selbst. Dann schauen wir mal, in welche Richtung das geht." Der Vertrag des Rio-Weltmeisters in München läuft noch bis 2021.

Neben Gesprächen um seine Zukunft könnte im Sommer eine ganz besondere Herausforderung auf Müller warten. Angeblich steht er bei U21-Trainer Stefan Kuntz auf der Wunschliste für das olympische Fußball-Turnier in Tokio. Dies berichtete der "Kicker". Kuntz darf für Olympia drei ältere Spieler nominieren.

9.50 Uhr: Christian Heidel übt Kritik an Bayern-Transfers

Der frühere Schalke-Manager Christian Heidel hat kein Verständnis für das Transferverhalten des FC Bayern. Im "Kicker"-Interview sagte er: "Die Bayern fahren inzwischen leider die Politik, auf dem deutschen Markt nichts mehr oder kaum was zahlen zu wollen, und sichern sich Top-Bundesligaspieler sehr früh, um sie dann ablösefrei zu übernehmen." Das große Geld würde in Ausland fließen, etwa zu Atlético Madrid. Aus Spanien sicherten sich die Münchner vor Beginn der Saison Lucas Hernández – für 80 Millionen Euro. 

8.43 Uhr: Stefan Effenberg äußert sich zu Alexander Nübel

Der ehemalige FC-Bayern-Kapitän Stefan Effenberg kritisierte im "Doppelpass"-Studio die Entscheidung von Alexander Nübel zum FC Bayern München zu wechseln. Er meinte, der Torwart sei nicht gut beraten worden. Nübel-Berater Stefan Backs habe wohl eher ans Geld als an die sportliche Weiterentwicklung Nübels gedacht. Manuel Neuer bleibt für Effenberg "die unantastbare Nummer eins" bei den Bayern.

7.34 Uhr: Hallo Minga!

Herzlich Willkommen an diesem Montag in unserem Sport-Live-Blog aus München. Hier gibt es auch heute wieder alles rund um den Lokalsport in München zu lesen. Und natürlich schauen wir auch, was sich im Trainingslager des FC Bayern in Katar tut. Also viel Spaß!


Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal