• Home
  • Regional
  • MĂĽnchen
  • Unfall auf A 99 in MĂĽnchen: Lkw rast in Pkw – 62-Jähriger verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild für einen TextGeorg Kofler bestätigt seine neue LiebeSymbolbild für einen TextSechs Tote bei Gletscherbruch in ItalienSymbolbild für einen TextJeder Vierte von Energiearmut betroffenSymbolbild für einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild für einen TextAnna Netrebko zeigt ihre große SchwesterSymbolbild für einen TextHüpfburg-Unfall: Kinder schwer verletzt Symbolbild für einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild für einen TextBadeunfall bei Summerjam – GroßfahndungSymbolbild für einen TextWimbledon: Sensationslauf geht weiterSymbolbild für ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild für einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustürSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-Spekulation

Lkw rast in Pkw – 62-Jähriger verletzt

Von t-online, MaM

10.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Einsatzkräfte auf der A 99: Ein Lkw war in einen Pkw reingefahren.
Einsatzkräfte auf der A 99: Ein Lkw war in einen Pkw reingefahren. (Quelle: Feuerwehr München/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf der Autobahn 99 in München ist ein Lkw mit einem Pkw kollidiert. Der 62-jährige Pkw-Fahrer wurde dabei in seinem Wagen eingeschlossen und verletzt. Die Autobahn war etwa eine Stunde gesperrt.

Bei einem Auffahrunfall in München ist in den frühen Morgenstunden ein 62-jähriger Mann verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, habe sich der Unfall auf der A 99, auf dem Autobahnring in der Nähe der Anschlussstelle Germering-Nord, ereignet. Der Fahrer eines Lkw war mit seinem Gespann auf einen Nissan aufgefahren, dabei wurde der Insasse des Autos eingeschlossen.

Doch er hatte Glück im Unglück: Ein Mitarbeiter der Feuerwehr München leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Er war an dem Unfallort zufällig vorbeigefahren.

München: 62-Jähriger kommt in Klinik

Noch während die Absperr- und Sicherungsmaßnahmen liefen, wurde der Verletzte durch Rettungskräfte untersucht. Um ihn schonend aus dem Fahrzeug retten zu können, mussten die Einsatzkräfte den Wagen mit einer hydraulischen Schere und einem Spreizer öffnen. Der 62-Jährige wurde darauf zur weiteren Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Autobahn in Fahrtrichtung Süden nach einer Stunde wieder freigegeben. In dieser Zeit kam es wegen einer Vollsperrung zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Warum der Lkw auf den Pkw auffuhr teilten die Behörden zunächst nicht mit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
68-Jähriger nachts an Isar-Ufer von jungen Männern attackiert
Von Patrick Mayer
FeuerwehrNissanPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website