Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Daniel Theis: "Mein Job? Energie von der Bank!"


Deutscher NBA-Star exklusiv  

Daniel Theis: "Mein Job? Energie von der Bank!"

09.11.2017, 18:38 Uhr | DED, t-online.de

Daniel Theis: "Mein Job? Energie von der Bank!". Starker Einsatz: Theis (r.) beim Rebound gegen Atlantas Marco Belinelli. (Quelle: dpa)

Starker Einsatz: Theis (r.) beim Rebound gegen Atlantas Marco Belinelli. (Quelle: dpa)

Ein Deutscher beim aktuell besten Team der NBA: Daniel Theis spielt seine erste Saison bei den Boston Celtics – und spricht über den Start in der Liga der Superstars.

t-online.de erreichte den deutschen Nationalspieler, der im Sommer von Brose Bamberg in die NBA wechselte, exklusiv zum Kurzinterview.

Die Celtics haben aktuell die beste Bilanz der NBA: Zehn Siege und nur zwei Niederlage aus zwölf Spielen. Theis stand in elf dieser Partien auf dem Parkett. Bilanz des 25-Jährigen: 4,9 Punkte und 4,0 Rebounds in nur 13.5 Minuten Einsatzzeit pro Partie. Höhepunkt: Zehn Punkte und zehn Rebounds beim 113:86 gegen die Sacramento Kings vor wenigen Tagen – ein "Double Double". "Das war ein großartiges Gefühl", sagt Theis. "Besonders natürlich, weil wir gewonnen haben und ich einen Teil dazu beitragen konnte."

"Ich soll mir die Gelegenheiten erarbeiten"

Der 2,06 Meter große Power Forward weiß um seine Aufgabe beim Team um Superstar Kyrie Irving: "Der Trainer verlangt von mir, dass ich Energie ins Spiel bringe, wenn ich von der Bank komme, dass ich dem Team mit Rebounds und harter Verteidigung helfe." Celtics-Coach Brad Stevens schätzt die Qualitäten des Neuzugangs. Theis: "Er sagt mir, dass ich genau so weitermachen und mir die Gelegenheiten erarbeiten soll."

Boston hat mittlerweile zehn Spiele in Folge gewonnen – am Sonntag empfängt der NBA-Rekordchamp (17 Titel) die Toronto Raptors zum Spitzenspiel zur besten Sendezeit für deutsche Fans: Die "NBA Sundays" zeigen über die komplette Saison jeden Sonntag eine Partie live ab 21:30 Uhr. In Deutschland werden die Partien von spox.com kostenlos übertragen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal