Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Fortuna Düsseldorf - 1. FC Nürnberg 0:2 - Düsseldorf fehlt der Tordrang

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Düsseldorf - Nürnberg 0:2

10.12.2016, 06:52 Uhr | t-online.de

Fortuna Düsseldorf - 1. FC Nürnberg 0:2 - Düsseldorf fehlt der Tordrang. Julian Schauerte hat mit Fortuna Düsseldorf den FCN zu Gast. (Quelle: imago images/Nordphoto)

Julian Schauerte hat mit Fortuna Düsseldorf den FCN zu Gast. (Quelle: Nordphoto/imago images)

Der 1. FC Nürnberg gewinnt gegen Fortuna Düsseldorf mit 2:0 nach weitestgehend unterhaltsamen neunzig Minuten. Nürnberg ging bereits in der 6. Minute durch den Treffer von Burgstaller früh in Front, zog sich in der Folge dann erfolgreich in die Defensive zurück.

Düsseldorf hatte zwar deutlich mehr Ballbesitz, erspielte sich jedoch nur wenige hochkarätige Strafraumszenen vor der Pause. Im zweiten Abschnitt steigerten sich die Hausherren, doch trotz einiger guter Torchancen wollte die Bude nicht fallen. Matavz machte in der 66. Minute den Sack zu, der Club aus Franken ließ dann nichts mehr anbrennen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Rohde pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Ayhan haut den Freistoß deutlich übers Gebälk.

90. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Gästen: Der beste Mann auf dem Platz, Burgstaller, muss runter. Teuchert bekommt noch Einsatzprämie.

90. Minute:
auswechslung Cedric Teuchert kommt für Guido Burgstaller ins Spiel

90. Minute:
Freistoß für Düsseldorf in bester Schussposition...

89. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit wird es geben!

88. Minute:
Das war es dann wohl, die Messe ist gelesen, Nürnberg wird drei Punkte mit nach Hause nehmen!

87. Minute:
Ayhan holt sich nach Foulspiel an Kammerbauer ebenfalls Gelb ab. Er rauschte zuvor mit beiden Beinen in die Parade von Kammerbauer und hat Glück, hier nicht glatt Rot zu sehen. Es ist dann die fünfte Gelbe für den Düsseldorfer, der im nächsten Spiel fehlen wird.

87. Minute:
gelb Gelb für Kaan Ayhan

86. Minute:
Kammerbauer senst Schauerte gnadenlos um, auch hier gibt es keine zwei Meinungen - Gelb!

85. Minute:
gelb Gelb für Patrick Kammerbauer

85. Minute:
Fünf Minuten noch! Die Fortuna wird sich wohl so langsam mit einer Niederlage anfreunden müssen.

84. Minute:
Möhwald verhält sich unsportlich, Schiri Rohde zögert nicht lange und zeigt Gelb!

84. Minute:
gelb Gelb für Kevin Möhwald

83. Minute:
Die Ecke von rechts durch Ayhan kommt gefährlich in die Strafraummitte, Bebou nimmt das Leder volley, die Kugel wird abgeblockt von einem Nürnberger.

83. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

83. Minute:
Schauerte geht über rechts und passt scharf vors Tor, Bulthuis verhindert die Abnahme auf Kosten einer Ecke.

82. Minute:
Burgstaller verhält sich im Zweikampf nicht regelkonform und kassiert die Gelbe Karte!

82. Minute:
gelb Gelb für Guido Burgstaller

81. Minute:
Erster Wechsel bei den Gästen: Torschütze Matavz darf in den vorzeitigen Feierabend, mit Kammerbauer wird es defensiver.

81. Minute:
auswechslung Patrick Kammerbauer kommt für Tim Matavz ins Spiel

80. Minute:
Die letzten zehn Minuten sind eingeläutet! Nürnberg hat sich komplett zurückgezogen und lauert auf Konter. Düsseldorf hat die Spielkontrolle, vorne passiert aber derzeit nichts.

79. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Gastgebern: Bellinghausen muss runter, Ferati übernimmt seine Position im linken Mittelfeld.

79. Minute:
auswechslung Arianit Ferati kommt für Axel Bellinghausen ins Spiel

78. Minute:
Bebou geht über rechts und lässt zwei Gegner alt aussehen, seinen Chip fischt dann Keeper Kirschbaum locker weg.

77. Minute:
Ayhan gibt die Ecke von rechts schraf rein, Sobottka verpasst am zweiten Pfosten nur knapp.

76. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde steht auf der Uhr! Die Fortuna ist weiter bemüht, doch nun kommen viele kleinere Fouls hinzu. Schiri Rohde rückt in den Mittelpunkt.

73. Minute:
chance Möhwald mit der Freistoßflanke von links an den Fünfer, Burgstaller bugsiert den Ball per Kopf ins lange Eck. Doch Schiri Rohde gibt den Treffer zu Recht wegen Abseitsstellung nicht.

73. Minute:
Akpoguma mit dem rüden Foulspiel an Matavz, die erste Gelbe Karte des Spiels ist fällig.

72. Minute:
gelb Gelb für Kevin Akpoguma

71. Minute:
Zigarre fragt: 'hat fortuna noch eine chance?' Sicherlich, aber es wird ein verdammt steiniger Weg. Zumal Nürnberg weiterhin gut in der Defensive steht.

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Düsseldorf wirkt ein wenig gelähmt ob des zweiten Gegentreffers, damit hat kein Fortune gerechnet.

69. Minute:
Schmitz kann aber weitermachen, die Ecke von links für den FCN führt Kempe erneut wenig erfolgreich aus.

68. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

68. Minute:
Erneut Spielunterbrechung! Schmitz hat sich verletzt und benötigt medizinische Hilfe.

67. Minute:
Der Club geht vorentscheidend in Führung, Düsseldorf hat nun einen ganz schweren Weg vor sich.

66. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Das 2:0 für Nürnberg durch Matavz! Ballverlust der Gastgeber an der Mittellinie, Burgstaller schaltet schnell um und passt in den Lauf halbrechts raus zu Matavz, der gnadenlos von der Strafraumgrenze ins rechte Eck abzieht. Keeper Rensing ist machtlos, Bormuth ist nicht nah genug am Gegner.

63. Minute:
Düsseldorf drückt weiter, kommt aber im Moment nicht entscheidend vors gegnerische Tor.

61. Minute:
chance Kempe mit einem gefährlichen Freistoß aus 22 Metern, der Ball rauscht knapp am linken Lattenkreuz vorbei ins Toraus.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! Düsseldorf macht jetzt richtig Druck...

59. Minute:
Erster Wechsel bei den Hausherren: Yildirim ersetzt Koch, Schauerte rückt hinten rechts rein. Sobottka ist im Übrigen wieder dabei.

58. Minute:
auswechslung Özkan Yildirim kommt für Julian Koch ins Spiel

58. Minute:
chance Bebou hat die Riesenausgleichschance, doch der Düsseldorfer scheitert kläglich freistehend aus zehn Metern an Keeper Kirschbaum. Das Ding hätte sitzen müssen!

57. Minute:
Sobottka geht erst einmal runter, um sich weiterbehandeln zu lassen. Die Ecke führt Kempe wenig erfolgreich aus.

56. Minute:
Sobottka hat es im Nacken erwischt und muss behandelt werden. Die Partie ist erneut unterbrochen.

55. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

55. Minute:
chance Burgstaller spielt im linken Strafraum zwei Mann schwindlig und passt scharf vors Tor, Matavz wird in höchster Not an einem erfolgreichen Abschluss gehindert.

54. Minute:
Kempe hat rechts Platz und spielt weit nach vorne, Matavz ist schnell, aber nicht schnell genug. Keeper Rensing nimmt die Kugel dankbar auf.

53. Minute:
Burgstaller mit dem rüden Foul an Sobottka, Schiri Rohde belässt es bei einer eindringlichen Ermahnung und den Karton in der Tasche. Hätte aber durchaus farbig werden müssen!

52. Minute:
Möhwald beißt auf die Zähne und ist wieder mit von der Partie.

52. Minute:
Das Match ist wieder im Gange, Möhwald muss derweil draußen weiterbehandelt werden.

51. Minute:
Spielunterbrechung! Möhwald bleibt nach einem Zweikampf angeschlagen am Boden liegen, die medizinische Abteilung rückt an...

50. Minute:
Die Fortuna gibt klar den Ton an, Nürnberg ist komplett im Verteidigungsmodus.

49. Minute:
Bebou mit der klasse Vorarbeit für Bellinghausen, doch der traut sich nicht mit dem schwächeren rechten Fuß abzuschließen und vertändelt dann leichtfertig.

48. Minute:
Schmitz hat links viel Platz, seine flache Hereingabe ist aber leichte Beute für Margreitter.

47. Minute:
Düsseldorf kommt mit Dampf aus der Kabine, versucht schnell über die Außen zu kommen.

46. Minute:
Ayhan tritt die Ecke von rechts gefährlich an den Fünfer, Bormuth wird wegen Stürmerfouls aber schnell zurückgepfiffen.

46. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Rohde pfeift die 2. Halbzeit an. Düsseldorf hat Anstoß.

Der 1. FC Nürnberg geht mit einer knappen, letztlich nicht unverdienten 1:0-Führung gegen Fortuna Düsseldorf in die Halbzeitpause nach weitestgehend unterhaltsamen ersten 45 Minuten. Nürnberg ging bereits in der 6. Minute durch den Treffer von Burgstaller früh in Front, zog sich in der Folge dann erfolgreich in die Defensive zurück. Düsseldorf hatte deutlich mehr Ballbesitz, erspielte sich jedoch nur wenige hochkarätige Strafraumszenen. Hier ist aber noch nichts entschieden - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Nachspielzeit ist nicht angezeigt! Schiedsrichter Rohde pfeift zur Halbzeitpause.

44. Minute:
Bellinghausen tritt die Ecke von rechts in den Fünfer. Keeper Kirschbaum ist draußen und pflückt das Leder sicher aus der Luft.

43. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

42. Minute:
Düsseldorf versucht es nun viel über die Außen, doch ein Durchkommen ist nur selten möglich.

40. Minute:
Eine dicke Chance für die Fortuna, doch der Treffer wollte nicht fallen. Nürnberg hat ansonsten das Match bestens im Griff.

39. Minute:
chance Ayhan zirkelt den Freistoß aus 18 Metern halblinker Position rechts an der Mauer vorbei, Margreitter klärt per Kopf zu kurz. Bellinghausen hat die Nachschusschance, Bulthuis rettet dann auf der Linie für seinen geschlagenen Keeper.

39. Minute:
Vielleicht bringt es ja ein Standard. Sobottka holt gegen Bulthuis einen Freistoß in bester Schussposition heraus.

38. Minute:
Düsseldorf hat viel Ballbsitz, doch am gegnerischen Strafraum ist dann Schluss. Die zündende Idee für den finalen Pass fehlt...

37. Minute:
Düsseldorfs Trainer Funkel ist unzufrieden, legt sich derzeit mit dem vierten Schiedsrichter an. Worum es geht, ist nicht zu erkennen.

36. Minute:
Hennings geht halblinks, passt rüber zu Schmitz, seine Hereingabe kommt dann nicht an.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen!

34. Minute:
Brecko flankt von rechts an den zweiten Pfosten, Koch klärt per Kopf in höchster Not vor Burgstaller.

33. Minute:
Koch probiert es sehr ambitioniert aus knapp 30 Metern, die Kugel rauscht deutlich links am Kasten der Gäste vorbei ins Toraus.

32. Minute:
Nürnberg steht einfach diszipliniert in der Defensive, die Fortuna beißt sich weiter die Zähne aus.

31. Minute:
Ayhan nimmt links Schmitz mit, der will sich an zwei Gegner vorbeischieben, scheitert aber deutlich.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! Zwei Drittel Ballbesitz für die Fortuna, doch die Hausherren machen nach wie vor nichts draus.

29. Minute:
Zwei Ecken in Folge bringen dem Club nichts ein.

28. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

27. Minute:
Burgstaller mit der Flanke von links an den Elfmeterpunkt, Bormuth ist zur Stelle und klärt sicher.

26. Minute:
Nach langer Zeit mal wieder eine gefährliche Torszene für die Hausherren, die die Schlagzahl nun wieder erhöht haben.

25. Minute:
chance Bebou mit dem Solo übers halbe Feld, der Düsseldorfer überläuft halbrechts Behrens. Beim Abschlussversuch aus zehn Metern tritt er dann aber unglücklich in den Rasen und kommt zu Fall. Bebou fordert Elfmeter, doch da war kein Kontakt, Strafstoß wäre sehr vermessen.

24. Minute:
Die Fans in beiden Lagern geben verbal alles, die Akteure auf dem Platz können da derzeit bei Weitem nicht folgen.

23. Minute:
Jetzt aber! Brecko ist rechts mitgelaufen, seine Flanke kommt scharf vors Tor, Bormuth klärt sicher vor Matavz.

22. Minute:
Nürnberg hält im Mittelfeld nun wieder besser dagegen, das Match spielt sich im Mittelfeld ab, Torszenen sind Mangelware.

21. Minute:
Kempe marschiert auf der rechten Seite, will gegen Schmitz einen Freistoß herausschinden. Schiri Rohde lässt sich nicht lumpen, die Partie geht weiter.

19. Minute:
Schmitz geht über links, lässt zwei Gegner stehen und tankt sich in den gegnerischen Strafraum vor. Sein scharfer Querpass landet dann aber beim Gegner, Margreitter klärt.

18. Minute:
Hennings mit dem groben Foulspiel an Behrens, Schiri Rohde lässt Gnade vor Recht ergehen und belässt es bei einer eindringlichen Ermahnung.

17. Minute:
Ayhan probiert es mit Macht durch die Mitte, beim dritten Gegner ist dann Schluss. Nürnberg macht hinten clever alles dicht und lässt nichts zu.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Das Match hat an Niveau verloren, das Tempo ist zunächst einmal raus.

13. Minute:
Schauerte zieht aus 20 Metern flach ab, die Kugel kommt zentral auf Keeper Kirschbaum, der ohne Probleme zupackt.

13. Minute:
Düsseldorf ist bemüht, die Partie an sich zu reißen und hat im Moment viel Ballbesitz.

12. Minute:
Bebou geht über die linke Außenbahn, findet aber keinen Weg vorbei an Margreitter, das Leder trudelt ins Aus.

11. Minute:
Clubberer1965 fragt: 'Wieviele Clubfans unterstützen den Club in Düsseldorf?' Um die 2.000 Fans haben den Weg nach Düsseldorf angetreten, für ein Freitagsspiel ist das ein ordentlicher Besuch.

10. Minute:
Es hat sich ein offenes und temporeiches Spiel entwickelt...

9. Minute:
Die Ecke von rechts bringt dem Gastgeber keinen Nutzen, Bebou zimmert die Kugel aus 20 Metern in den Abendhimmel.

8. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

7. Minute:
Und wieder ist der Österreicher erfolgreich, es ist bereits sein 13. Saisontor - Hut ab!

6. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Das 1:0 für Nürnberg durch Burgstaller! Klasse Pass von Brecko übers halbe Feld in die Spitze, Burgstaller ist schneller als der Gegner und kommt nicht aus dem Abseits. Mit letzter Kraft schiebt er das Leder an Keeper Rensing vorbei in die Maschen.

5. Minute:
Die Ecke von links geht an den Fünfer, ein Fortune klärt per Kopf. Möhwald setzt nach und haut das Leder aus der Distanz in die Wolken.

4. Minute:
ecke Burgstaller geht über die linke Außenbahn und holt gegen Koch die erste Ecke für den Club heraus.

3. Minute:
Die Stimmung ist prächtig. Auf dem Platz hingegen agieren die Akteure noch vorsichtig.

2. Minute:
Die erste Ecke der Hausherren von rechts geht an den ersten Pfosten, Bulthuis klärt per Kopf ohne Probleme.

1. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

1. Minute:
chance Ayhan mit dem ersten Warnschuss aus 18 Metern, abgefälscht landet die Kugel im Toraus - Ecke!

1. Minute:
Schiedsrichter Rohde pfeift die 1. Hälfte an. Nürnberg hat Anstoß.

Es ist mit zehn Grad mild, der Rasen präsentiert sich in einem guten Zustand. Das Haus ist zur Hälfte gefüllt, an die 2.000 Fans sind aus Nürnberg angereist.

Nürnberg: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Brecko, Margreitter, Bulthuis und Sepsi - defensives Mittelfeld mit Behrens und Petrak, offensiv davor Möhwald, auf den Außen Kempe und Burgstaller - im Sturm Matavz. Im Tor steht Kirschbaum. Änderungen: Margreitter und Matavz für Hovland und Salli.

Düsseldorf: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Koch, Akpoguma, Bormuth und Schmitz - zentrales Mittelfeld mit Ayhan und Sobottka, auf den Außen Schauerte und Bellinghausen - im Sturm Bebou und Hennings. Im Tor steht Rensing. Änderungen: Schmitz für Ferati.

Die Bilanz in der 2. Liga ist nahezu ausgeglichen: 3-2-3 Spiele und 9:11 Tore stehen zu Buche. Die Kapitäne: Bellinghausen bei Düsseldorf und Brecko bei Nürnberg.

Düsseldorf-Trainer Funkel muss auf folgendes Personal verzichten: Madlung (Rückenprobleme), Bodzek (Trainingsrückstand), Fink (Muskelfaserriss) und Ngombo (Sprunggelenkverletzung). Auf der anderen Seite stehen FCN-Coach Schwartz folgende Spieler nicht zur Verfügung: Leibold (Schambeinreizung) und Erras (Reha).

Vor allem die bittere 1:3-Heimniederlage gegen Sandhausen am vergangenen Spieltag hat FCN-Trainer Schwartz mächtig gewurmt, der Übungsleiter nimmt seine Spieler nun in die Pflicht: "Wir müssen das zeigen, was uns auszeichnet: Laufbereitschaft, Aggressivität, Kompaktheit."

Anders die Situation bei Nürnberg: Die Franken sind seit drei Runden sieglos, die letzten beiden Partien gingen sogar verloren. Derzeit steht der Club mit 19 Punkten auf dem elften Tabellenplatz im grauen Mittelfeld.

"Unser Wunsch ist es, unseren Fans einen Sieg zu schenken", gibt Düsseldorf-Coach Funkel die Devise für heute aus, betont aber auch: "Wir bleiben auf dem Teppich und wollen einfach eine ordentliche Saison spielen, sicherlich ist es ein wenig überraschend, wo wir stehen. Aber diese Position haben wir uns erarbeitet und wollen darauf aufbauen." Der Respekt gegenüber dem Gegner aus Franken ist jedenfalls gewiss: "Nürnberg ist schwer auszurechnen, sie verfügen über enorme Qualität. Es wird eine schwere Aufgabe gegen einen sehr offensivstarken Gegner. Da müssen wir defensiv gut arbeiten."

Fortuna Düsseldorf ist seit drei Spielrunden ungeschlagen, holte zuletzt aber nur zwei Unentschieden. Mit 24 Punkten stehen die Westdeutschen dennoch auf einem glänzenden sechsten Tabellenplatz, vier Zähler hinter der Aufstiegszone.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Fortuna Düsseldorf gegen den 1. FC Nürnberg.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal