t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesliga

FC Bayern und Union: Neuer Spiel-Termin steht offiziell fest


Spiel zwischen FC Bayern und Union Berlin neu angesetzt

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 05.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Thomas Tuchel: Der Trainer des FC Bayern und sein Team empfangen Union Berlin Ende Januar.Vergrößern des BildesThomas Tuchel: Der Trainer des FC Bayern und sein Team empfangen Union Berlin Ende Januar. (Quelle: H. Langer/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Wegen des vielen Schnees in München wurde das Bundesligaspiel zwischen dem FC Bayern und Union Berlin verschoben. Nun ist klar, wann es nachgeholt wird.

Die Bundesliga-Partie zwischen dem FC Bayern und Union Berlin konnte am vergangenen Wochenende wegen der Schneemassen in München nicht stattfinden und wurde verschoben. Am Dienstag hat die DFL den Nachholtermin festgelegt.

Das Spiel wird nun am Mittwoch, dem 24. Januar 2024, um 20:30 Uhr stattfinden. Der Nachholtermin für die Begegnung des 13. Spieltages findet somit in der Woche zwischen dem 18. und 19. Spieltag statt.

Union Berlin muss am 19. Januar 2024 bei Mainz 05 antreten. Der deutsche Rekordmeister empfängt am 21. Januar 2024 Werder Bremen. Dann treffen die Mannschaften von Thomas Tuchel und Nenad Bjelica aufeinander. Am 19. Spieltag geht es für Union dann daheim gegen Darmstadt weiter, während die Münchner nach Augsburg reisen.

Bayern-Stars nahmen Verlegung mit Humor

Die Spielverlegung vom vergangenen Samstag nahmen zumindest einige Profis des FC Bayern mit Humor und meldeten sich auf Instagram aus dem verschneiten München zu Wort. Thomas Müller zeigte sich mit einer Schneeschaufel und schrieb zu dem sichtlich gut gelaunten Video: "Anderer Spieltag."

Auch Leon Goretzka lief mit einem Salzstreuer gewappnet durch die Schneemassen in seinem Garten und schrieb zu seinem Video: "Weiß gar nicht, was die Aufregung soll!?" Dann ergänzte er in Bezug auf Müller: "'Schüpp' du ruhig weiter."

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website