Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Hat der FC Bayern einen Ersatz für Manuel Neuer?

FC Bayern auf Torwart-Suche  

Wird er der Ersatz für Manuel Neuer?

15.04.2017, 12:36 Uhr | David-Emanuel Digili, t-online.de

Hat der FC Bayern einen Ersatz für Manuel Neuer?. Köln-Keeper Thomas Kessler im Spiel gegen den FC Bayern. (Quelle: imago images)

Köln-Keeper Thomas Kessler im Spiel gegen den FC Bayern. (Quelle: imago images)

Der FC Bayern sucht weiter nach einem Ersatztorwart für die kommende Saison - die aktuelle Nummer 2 Sven Ulreich denkt an einen Wechsel. Nun ist offenbar ein neuer Name im Gespräch: Kölns Keeper Thomas Kessler.

Das berichtet die "Bild". Der 31-Jährige ist beim "Effzeh" die Nummer 2 hinter Timo Horn, konnte aber während dessen Verletzungspause oft mit starken Leistungen überzeugen. Plus: Bayerns Co-Trainer Hermann Gerland soll ein Kessler-Fan sein. Der Vertrag des 1,97-Meter-Manns in Köln läuft aber noch bis 2019.

Ex-Stuttgart-Schlussmann Sven Ulreich ist seit 2015 beim Rekordmeister, kam seitdem aber nur auf sieben Einsätze und ist unzufrieden. Kessler dagegen gilt als ruhig, hat auch die Rolle als Ersatz hinter Top-Talent Horn akzeptiert. Der Richtige für den FCB? Zuvor wurde bereits Ex-PSG-Torwart Salvatore Sirigu (mittlerweile bei Osasuna) bei den Bayern gehandelt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal