Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Wegen Hermann: Fortuna kann Schmerzensgeld von Bayern München bekommen

Wegen Co-Trainer Hermann  

Bei Nicht-Aufstieg: Fortuna-Schmerzensgeld von Bayern

11.10.2017, 22:04 Uhr | flo, t-online.de

Wegen Hermann: Fortuna kann Schmerzensgeld von Bayern München bekommen. Jupp Heynckes (l.) mit Peter Hermann beim Training an der Säbener Straße. Bayern musste den Co-Trainer erst loseisen. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Jupp Heynckes (l.) mit Peter Hermann beim Training an der Säbener Straße. Bayern musste den Co-Trainer erst loseisen. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Peter Hermann ist schon der teuerste Co-Trainer der Liga-Geschichte. 1,75 Millionen Euro Ablöse musste der FC Bayern an Fortuna Düsseldorf zahlen, um den Wunsch-Co-Trainer für den neuen Trainer Jupp Heynckes freizukaufen. Offenbar umfasst der Deal noch eine weitere hochinteressante Klausel.

Wie "Bild" berichtet, muss der FC Bayern nämlich ein Art Schmerzensgeld zahlen, wenn Fortuna den Aufstieg in die Bundesliga verpasst. Und zwar in Höhe von 250.000 Euro.

Hans Meyer: Funkel und Düsseldorf "kotzen sicherlich"

Hintergrund: Düsseldorf ist mit 22 Punkten Tabellenführer in der zweiten Liga, hatte mit Trainer Friedhelm Funkel und Hermann ein eingespieltes Team in der sportlichen Leitung – bis der Rekordmeister und Heynckes dazwischen kamen. 

Hermann sagte: "Es ist mir verdammt schwergefallen, die Pferde zu wechseln." Er betonte aber auch: "Es war mir eine Herzensangelegenheit, weil ich Jupp sehr, sehr viel zu verdanken habe."

"Sportbuzzer"-Kolumnist Hans Meyer schrieb, was in Düsseldorf viele denken. Dass der Verein und Friedhelm Funkel "sicherlich kotzen".

Steigt Fortuna nicht auf, wird auch die "Versicherung" die Stimmung kaum retten können.

Matthias Sammer schwärmt von Jupp Heynckes und meint: "Er ist viel zu jung, um große Aufgaben nicht anzugehen". (Quelle: Eurosport / t-online.de)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal