Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Entwarnung beim FC Bayern München: Kingsley Coman nur leicht verletzt

Einsatz im Supercup möglich  

Aufatmen bei Bayern: Coman nur leicht verletzt

01.08.2019, 17:55 Uhr | t-online, sid

Entwarnung beim FC Bayern München: Kingsley Coman nur leicht verletzt. Musste gegen Tottenham verletzt vom Platz: Kingsley Coman. (Quelle: imago images/Lackovic)

Musste gegen Tottenham verletzt vom Platz: Kingsley Coman. (Quelle: Lackovic/imago images)

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich nicht bewahrheitet. Kingsley Coman fällt nicht lange aus. Der FC Bayern kann womöglich schon am Samstag wieder auf den Franzosen bauen.

Entwarnung bei Kingsley Coman: Der französische Offensivspieler von Bayern München hat sich im Finale des Audi Cups gegen Tottenham Hotspur (5:6 im Elfmeterschießen) "nur" eine schwere Knieprellung zugezogen. Das ergab eine Untersuchung am Donnerstag.
   

Der 23-Jährige kann nach Angaben der Bayern voraussichtlich schon am Freitag wieder ins Training einsteigen und ist damit auch eine Option für das Duell um den Supercup bei Borussia Dortmund am Samstag (ab 20.30 Uhr im Liveticker bei t-online.de). Coman war kurz nach seiner Einwechslung in der zweiten Halbzeit nach einem Foul verletzt in die Kabine gegangen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: