Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

David Alaba: Real Madrid soll Interesse zeigen – Kontakt zu Zidane?

Angeblicher Kontakt zu Zidane  

Bericht: Real Madrid hat Interesse an David Alaba

19.11.2020, 12:54 Uhr | t-online

David Alaba: Real Madrid soll Interesse zeigen – Kontakt zu Zidane?. David Alaba bei einer Pressekonferenz (Archivfoto): Der Innenverteidiger ist immer noch eine wichtige Stütze für die Bayern-Abwehr.  (Quelle: imago images/Sven Simon)

David Alaba bei einer Pressekonferenz (Archivfoto): Der Innenverteidiger ist immer noch eine wichtige Stütze für die Bayern-Abwehr. (Quelle: Sven Simon/imago images)

David Alabas Zukunft ist weiter ungeklärt. Die Verhandlungen mit dem FC Bayern sind derzeit unterbrochen. Jetzt soll ein europäischer Top-Klub Interesse an dem Innenverteidiger haben. Doch für den Bayern-Spieler gibt es dabei ein Problem.

Real Madrids Trainer Zinedine Zidane soll im direkten Kontakt mit Bayern-Spieler David Alaba stehen. Das berichtet der "Kicker". Die "Königlichen" wären der Wunschverein von Alaba. Doch ein Wechsel nach Spanien erscheint dennoch als eher unwahrscheinlich. Ein Grund dafür ist die Corona-Pandemie

Durch die derzeitige Situation sind die spanischen Vereine in finanzielle Schieflage geraten. Ein vermutetes Gehalt von 20 Millionen Euro und zusätzlichem Honorar für Berater Pini Zahavi ist auch laut spanischen Medien derzeit nicht machbar. Der Bayern-Spieler sagte allerdings zu den angeblichen Gehaltsforderungen, "dass die Summen, die in den Raum gestellt wurden, nicht der Wahrheit entsprechen."

Laut "Kicker" gehen die Madrilenen deshalb von einem Wechsel zum französischen Meister Paris Saint-Germain aus. Der Verein, der von Thomas Tuchel trainiert wird, ist im Besitz des katarischen Geschäftsmanns Nasser Ghanim Al-Khelaifi. Dieser verpflichtete bereits Brasiliens Fußballer Neymar und zahlte 2017 eine Ablösesumme von 222 Millionen Euro an den FC Barcelona

Verwendete Quellen:
  • Kicker: Print-Ausgabe 95/2020, S.18
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Transfermarkt.de: Spielerprofil von Neymar
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal