Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Bundesliga: Spitzenspiel RB Leipzig gegen FC Bayern steht auf der Kippe


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWirtschaftsweise warnt vor GasknappheitSymbolbild für einen TextSchauspieler gibt Orden der Queen zurückSymbolbild für einen TextPalästinenser erschießt sieben MenschenSymbolbild für einen TextParis: Zug überfährt Katze trotz WarnungSymbolbild für einen TextDschungel: Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextHandball-WM: Finalteilnehmer stehen festSymbolbild für einen TextRocker flieht aus GefängnisSymbolbild für einen TextModeratorin zurück beim "heute journal"Symbolbild für einen TextAuto fährt Kampfsport-Star anSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen TextMann von Urinal eingequetscht – totSymbolbild für einen TextSchlagerstar mit Überraschungs-HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Promi plötzlich nackt in TV-Show
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Spitzenspiel Leipzig gegen FC Bayern steht auf der Kippe

Von dpa
Aktualisiert am 23.03.2021Lesedauer: 2 Min.
Bayerns Benjamin Pavard (l.) gegen Leipzigs Yussuf Poulsen: Dieses Duell könnte am Osterwochenende ausfallen.
Bayerns Benjamin Pavard (l.) gegen Leipzigs Yussuf Poulsen: Dieses Duell könnte am Osterwochenende ausfallen. (Quelle: Poolfoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

RB Leipzig – Bayern München: Das möglicherweise entscheidende Spiel im Bundesliga-Titelkampf könnte verschoben werden. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer will erst in den kommenden Tagen entscheiden, ob die Partie stattfinden kann.

Die Austragung des Spitzenspiels der Fußball-Bundesliga zwischen RB Leipzig und Bayern München ist fraglich. Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) wollte sich am Dienstag nicht festlegen, ob die Partie wie geplant am 3. April ausgetragen werden kann.

"Das werden die nächsten Tage zeigen, ob das so ist", sagte Kretschmer. Hintergrund sind die von der Ministerpräsidentenkonferenz beschlossenen Ruhetage über Ostern vom 1. bis 5. April. Der Bund arbeitet aktuell an einer Rechtsverordnung, um Fragen wie Profifußball über Ostern zu klären.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Gleichzeitig darf Leipzig sich Hoffnungen machen, sogar Zuschauer ins Stadion zu lassen, sollte das Spiel stattfinden. Einen Tag nach der Absage durch den Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) kündigte die Landesregierung eine Änderung der Corona-Verordnung zu Modellversuchen an. Diese Projekte werden von der Inzidenz entkoppelt und könnten von Donnerstag an starten. RB hat ein Pilotprojekt beantragt, zu dem Spiel 1.000 negativ getestete Fans ins Stadion zu lassen.

Unstimmigkeit um Zuschauerzulassung in Leipzig

"Das war uns ein wichtiges Anliegen, um zu zeigen, wie Öffnungen unter Pandemiebedingungen eben auch möglich sein können. Und zwar mit einem sehr klaren und eindeutigen Testregime. Daher ändern wir die momentane aktuelle Corona-Schutzverordnung in einem Punkt. Das heißt, dass wir dort die Inzidenzabhängigkeit von 100 gestrichen haben", sagte Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag.

Am Montag hatte Leipzigs Oberbürgermeister Jung Veranstaltungen mit Zuschauern noch als illusorisch eingestuft, war dabei aber von einer Kopplung an eine Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ausgegangen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sieg gegen Stuttgart – Leipzig rückt Bayern auf die Pelle
Von Nils Kögler
CDUFC Bayern MünchenMichael KretschmerRB LeipzigSPD
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website