Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Boateng-Abschied fix? Flick überrascht mit Aussage


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in NetzstrumpfhoseSymbolbild für einen TextIsrael unter RaketenbeschussSymbolbild für einen TextAmt friert Konten ein: Berliner hungertSymbolbild für einen TextIran baut neues AtomkraftwerkSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall am Flughafen HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Deutscher Schiri übelst beleidigtSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Boateng-Abschied fix? Flick überrascht mit Aussage

Von dpa, dd

06.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Bekennender Boateng-Fan: Bayern-Trainer Hansi Flick.
Bekennender Boateng-Fan: Bayern-Trainer Hansi Flick. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Steht die Trennung des deutschen Rekordmeisters vom langjährigen Nationalspieler endgültig fest? Bayern-Trainer Hansi Flick spricht über Berichte zur Zukunft von Jérôme Boateng – und sorgt für Verwunderung.

Hansi Flick hat sich zur angeblich beim FC Bayern beschlossenen Trennung von Abwehrspieler Jérôme Boateng zum Saisonende zurückhaltend geäußert. "Ich weiß nicht, ob ich alles kommentieren muss, was in den Medien steht", sagte der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters vor dem Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch (ab 21 Uhr im Liveticker bei t-online) gegen Paris Saint-Germain. "Ich lasse es einfach mal so stehen. Ob das stimmt oder nicht, wird sich in den nächsten Wochen zeigen."

Damit werden die Spekulationen um einen Boateng-Abschied aus München nicht abreißen. Dem "Kicker" zufolge trennen sich die Wege des früheren Nationalspielers und des FC Bayern im Sommer. Boateng, dessen Vertrag am 30. Juni ausläuft, war im Sommer 2011 von Manchester City an die Isar gewechselt, stand für die Bayern seitdem in 354 Pflichtspielen auf dem Platz, gewann zwei Mal die Champions League und holte acht deutsche Meistertitel sowie fünf Mal den DFB-Pokal. Nach seiner Gelb-Sperre im Bundesliga-Gipfel in Leipzig ist der 32-Jährige im Hinspiel gegen Paris eine Startelfoption.

"Jeder weiß, wie ich zu Jérôme stehe", betonte Flick, der den Verteidiger sehr schätzt. "Jeder weiß, was er für eine Qualität hat." Flick attestierte ihm eine "sehr gute Saison" und ergänzte: "Für einen Trainer ist es immer eine gute Sache, wenn man Spieler hat, die erfahren sind und eine enorme Qualität haben."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bayern verpflichtet spanisches Mittelfeld-Talent
FC Bayern MünchenHansi FlickParisParis SG
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website