Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern wohl an Italiens EM-Held Federico Chiesa interessiert

Bundesliga  

Bericht: Bayern will italienischen EM-Held

12.07.2021, 12:54 Uhr | sid, t-online

FC Bayern wohl an Italiens EM-Held Federico Chiesa interessiert. Federico Chiesa (r.): Der 23-Jährige war einer der entscheidenden Akteure auf Italiens Weg zum EM-Titel. (Quelle: imago images/Pool via REUTERS/Laurence Griffiths)

Federico Chiesa (r.): Der 23-Jährige war einer der entscheidenden Akteure auf Italiens Weg zum EM-Titel. (Quelle: Pool via REUTERS/Laurence Griffiths/imago images)

Angelt sich der FC Bayern einen Europameister? Laut einem Bericht aus Italien steht Federico Chiesa beim Deutschen Meister ganz oben auf dem Wunschzettel. Die Ablösesumme soll allerdings saftig sein.

Federico Chiesa, einer der italienischen EM-Helden, soll laut "Corriere dello Sport" auf der Wunschliste von Fußball-Rekordmeister Bayern München stehen. Allerdings soll sich die Ablösesumme für den Angreifer von Juventus Turin auf 80 Millionen Euro belaufen.

Aber ist die Verpflichtung auch wirklich realistisch? 

Klar ist: Vor allem der neue Bayern-Trainer Julian Nagelsmann soll ein Auge auf Chiesa geworfen haben. Über den italienischen Nationalstürmer sagte er zuletzt: "Ja, der ist gut, aber auch teuer. Der macht einfach, will was bewegen. Er ist sehr schnell, hat einen sehr guten Abschluss. Aber er hat auch ein sehr, sehr großes Preisschild."

Auch Locatelli interessant für Bundesligisten

Mit seinem Kader zeigte sich Nagelsmann zudem auch jetzt schon recht zufrieden, eine weitere Verstärkung in vorderster Front sei aus seiner Sicht nicht zwingend notwendig. 

Der 23-Jährige ist nicht der einzige italienische Nationalspieler, für den sich ein Bundesliga-Klub interessieren soll. Um Mittelfeldspieler Manuel Locatelli, der seit 2019 beim Provinzklub Sassuolo Calcio unter Vertrag steht, kämpfen laut "Corriere" Borussia Dortmund, Juventus und Paris St. Germain. 45 Millionen Euro Ablöse soll er kosten.

Atalantas Bemühungen

Atalanta Bergamo bemüht sich um den Verbleib des zweifachen EM-Torschützen Matteo Pessina, der laut Medienangaben gern zum AC Mailand wechseln würde. Der Klub aus Bergamo ist derweil offenbar gewillt, Pessinas Vertrag bis 2024 zu verlängern.

Torwart Gianluigi Donnarumma, der zum besten Spieler der EM gekürt wurde, steht vor dem Transfer zu Paris St. Germain. Inter Mailand buhlt um Emerson, der seit 2017 beim FC Chelsea unter Vertrag steht, wo er in den vergangenen Spielzeiten kaum zum Einsatz gekommen ist.

Laut Medienberichten will Emerson wieder in die italienische Heimat zurückkehren und sucht nach einem Klub. Lorenzo Insignes Vertrag beim SSC Neapel läuft in elf Monaten aus. Neapels Klubchef Aurelio De Laurentiis will verlängern und das jetzige Salär von fünf Millionen Euro pro Saison erhöhen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: