Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB verpflichtet 16-jähriges Talent Abdoulaye Kamara von PSG

"Hochveranlagter junger Spieler"  

BVB verpflichtet 16-jähriges PSG-Talent

20.07.2021, 13:02 Uhr | dpa, t-online

BVB verpflichtet 16-jähriges Talent Abdoulaye Kamara von PSG. Marco Rose: Der BVB-Trainer kann sich über ein weiteres vielversprechendes Talent im Kader freuen. (Quelle: imago images/Laci Perenyi)

Marco Rose: Der BVB-Trainer kann sich über ein weiteres vielversprechendes Talent im Kader freuen. (Quelle: Laci Perenyi/imago images)

Der neue BVB-Trainer Marco Rose darf sich über Verstärkung für seinen Kader freuen. Die Borussia konnte einen französischen Teenager von Paris Saint-Germain von einem Wechsel nach Westfalen überzeugen. 

Borussia Dortmund wird seinem Ruf als Tummelplatz für Talente erneut gerecht. Der erst 16 Jahre alte Abdoulaye Kamara wechselt ablösefrei von Paris Saint-Germain zum Pokalsieger.

Wie der BVB am Dienstrag mitteilte, unterschrieb der Franzose "einen langfristigen Vertrag". "Abdoulaye ist ein hochveranlagter und noch sehr junger Spieler, der in Paris zuletzt regelmäßig mit den Profis trainiert hat. Wir hoffen, dass er sich nun bei uns im Erwachsenen-Bereich entsprechend weiterentwickelt und den nächsten Schritt macht", sagte Lizenzspielerchef Sebastian Kehl.

Neben dem defensiven Mittelfeldspieler Kamara stehen mit Youssoufa Moukoko (16), Soumaila Coulibaly (17), Giovanni Reyna (18) und Erling Haaland (20) weitere Jungprofis im Kader des Pokalsiegers für die kommende Saison.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: